Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
47.399 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »jette564«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Orks 6 - Die Welt der Orks
Verfasser: Michael Peinkofer (88)
Verlag: Knaur (1771)
VÖ: 2. Mai 2022
Genre: Fantasy (15601)
Seiten: 432 (Broschierte Version), 433 (Kindle-Version)
Themen: Inseln (2366), Leichen (2799), Orks (135)
Reihe: Orks (Michael Peinkofer) (6)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 1 Stimme
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Orks 6 - Die Welt der Orks« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (1)     Cover
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 10. Juni 2022 um 21:56 Uhr (Schulnote 1):
» Gleichbleibend hervorragend

Balbok und Rammar erleben nun schon ihr sechstes Abenteuer und konnten mich wieder mit Action, Humor und tollen Ideen überzeugen. Es lohnt sich immer wieder, bei den beiden vorbeizuschauen.

Die „unfreiwilligsten Welt-Retter“ sind zurück. Sie hätten als Könige der Fernen Gestade eigentlich ein paar ruhige Jahre verdient gehabt, aber wie es das Schicksal will entdecken sie einen kleinen Orkling in einem neu entstandenen Krater. Sie nehmen sich erst widerwillig und dann mit vollem Herzen seiner an und bekommen kaum mit, wie sie dadurch in ein Abenteuer gezogen werden, bei dem sich ihr Weg trennt und sie sich auf unterschiedlichen Seiten wiederfinden.

Michael Peinkofer ist es wiederum gelungen, sich ein tolles Abenteuer für die beiden auszudenken. Es bringt Spaß den wohlbekannten Charakteren bei ihren orkischen Unternehmungen zuzusehen. Das schnell wachsende Kleinkind bringt neuen Schwung in die Sache und die sich daraus entwickelte Welt-Retter Aufgabe hat es in sich. Actionreich, humorvoll, angereichert mit gelungenen neuen Charakteren habe ich mich gefesselt durch die Handlung treiben lassen. High-Fantasy, bei der man hervorragend genießen und abschalten kann.

Die orkische Sichtweise auf die Welt macht die Serie besonders und wie der Autor beweist gibt es immer noch neue Aspekte kennenzulernen. Die beiden Charaktere sind schön unterschiedlich, ohne jedoch ihren orkischen Kern jeweils zu verraten. Die Begebenheiten sind zum Schmunzeln und laut Auflachen, es geht ziemlich zur Sache nur um dann wieder mit ans Herz gehenden Momenten zu glänzen.

Fans der Serie können bedenkenlos loslesen, Neueinsteiger können diesen Roman ebenfalls ohne Vorkenntnisse lesen, da er für sich alleine steht, aber der Genuss der anderen Bände kann sicher nicht schaden. Fantasy, die sich nicht zu ernst nimmt und eine andere Seite der sonst eher Menschen oder Elfen dominierten Literatur zeigt.«
  11      0        – geschrieben von utaechl
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2022)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz