Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
47.189 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »renegre«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Die Davenports 5 - Love me in Guerneville
Verfasser: Annie Stone (60)
Verlag: Eigenverlag (23200)
VÖ: 1. Mai 2022
Genre: Romantische Literatur (27394)
Seiten: 278
Themen: Geschichtenerzähler (43), Kleinstadt (1022)
Reihe: Die Davenports (5)
Voting: Dieses Buch für die Abstimmung zum Buch des Monats Mai 2022 nominieren
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,00 (100%)
auf Basis von einem Blogger
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
2,04 (79%)
1
30%
2
43%
3
17%
4
9%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 23 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Die Davenports 5 - Love me in Guerneville« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (1)     Blogger (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 14. Mai 2022 um 17:39 Uhr (Schulnote 1):
» In " Love me in Guerneville (Die Davenports 5) " tritt Sage spektakulär in Kingstons Leben und genauso schnell auch wieder hinaus.
Doch schon kurze Zeit später kommt Sage nach Guerneville und erzählt eine ihrer Geschichten, um einen Vorteil für sich daraus zu ziehen. Nur gehört King unwissend dazu und draufhin nimmt das Spiel zwischen ihnen Fahrt auf.
Denn Kingston empfindet plötzlich mehr für die sexy Lügengeschichtenerzählerin, als er es hätte ahnen können. Aber ist Sage bereit, sich auf King einzulassen und ihm ihre Wahrheit zu sagen, oder bleibt sie beim Geschichtenerzählen?
Sage ist seit langer Zeit auf der Reise ihrer Freiheit, und um durchzukommen erzählt sie den Menschen was diese hören möchten, nur ist dies selten die Wahrheit. Als sie das erste Mal auf Kingston trifft, ist es genauso, doch später wünscht sie sich, King alles erklären zu können. Doch da schlägt das Schicksal zu und nimmt ihr die Chance, oder etwa doch nicht?
Kann zwischen dem ewigen Casanova Kingston und der Geschichtenerzählerin Sage die Anziehungskraft bewirken, dass beide mehr vom Leben wollen und sie bereit dazu sind, sich zu bessern? Und gibt es für beide ein Chance auf eine gemeinsame Zukunft?
Die Story hat mich gleich wieder in den Bann der Davenports gezogen, dabei bleibt sie spannungsgeladen sowie abwechslungsreich. Man darf mit Sage und Kingston mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln bis herzhaft zu lachen, so manche mitfühlende Momente und die ein oder andere Träne zu vergießen.
Auch waren Kingstons Familie wieder mit am Werk, allen voran Granny und Gramps Davenport, die eie gewohnt für einige Lacher sorgten.
Ich musste das Buch in einem Rutsch lesen, da ich wissen wollte, ob es für beide ein Happy End gab.
Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 ⭐⭐⭐⭐⭐ Sterne.«
  16      0        – geschrieben von Nisowa
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2022)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz