Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
47.222 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Emilie Endres«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Sharpewood Valley 3 - Verhängnisvolle Strömung
Verfasser: Luise Klein (3)
Verlag: Eigenverlag (23330)
VÖ: 26. April 2022
Genre: Romantische Literatur (27525)
Seiten: 254 (Taschenbuch-Version), 230 (Kindle-Version)
Themen: Flüsse (56), Kanada (300), Nationalparks (43), Verschwinden (2444)
Reihe: Sharpewood Valley (3)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 1 Stimme
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Sharpewood Valley 3 - Verhängnisvolle Strömung« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 11. Mai 2022 um 17:28 Uhr (Schulnote 1):
» Nathan kehrt zurück

Es ist spannend, es ist emotional und es ist voller naturgewaltiger Bilder. Dieses Buch in ein bestimmtes Genre einzuordnen fällt mir etwas schwer. Es ist weder Cosy Crime noch Krimi. Es ist einfach eine wunderbare Buchreihe über einen zauberhaften Ort inmitten von Kanadas gewaltiger Natur mit einzigartigen Menschen. Eine Geschichte zum Wohlfühlen!

Im Vordergrund steht dieses Mal der dritte der Scott-Brüder, Nathan. Er möchte sich noch nicht wirklich binden. Ganz im Gegensatz zu Beth, die immer noch auf ein Happy End zwischen ihnen hofft.

Beide erleben eine aufregende Zeit, die nicht nur mit dem Verschwinden einiger Teenager eines Camps zusammenhängt. Auch ihr persönliches Umfeld, ihre Sehnsucht zueinander und das Geschehen im Ort sorgen für einiges Chaos und Spannung.

Wunderbar erzählt, fühlt man sich mittendrin im Geschehen und erlebt alles hautnah mit. Die beteiligten Figuren, die man teilweise auch in den beiden ersten Bänden kennengelernt hat, haben alle einen einzigartigen Charakter. Damit bringen sie Stimmung ins Geschehen!

Man kann dieses Buch unabhängig von den anderen beiden lesen. Aber will man das? Ich sage definitiv nein! Ich möchte die ganze Ladung Scott-Brüder, Sharpewood-Flair und Spannung haben!!!«
  10      0        – geschrieben von Arh
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2022)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz