Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
47.213 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »janna973«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Keeper of the Lost Cities 5 - Das Tor
Verfasser: Shannon Messenger (6)
Verlag: arsEdition (258)
VÖ: 29. April 2022
Genre: Fantasy (15407) und Jugendliteratur (8362)
Seiten: 640 (Gebundene Version), 641 (Kindle-Version)
Original: Lodestar
Themen: Elfen (683), Freundschaft (2548), Geheimgesellschaften (307), Magie (3155)
Reihe: Keeper of the Lost Cities (5)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,00 (100%)
auf Basis von einem Blogger
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 3 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Keeper of the Lost Cities 5 - Das Tor« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (3)     Blogger (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 9. Mai 2022 um 14:30 Uhr (Schulnote 1):
» Zum Inhalt:
Was ist nur in Sophies Abwesenheit geschehen. Die Neverseen, eine Geheimorganisation verbreitet Angst und Schrecken und nicht nur das. Sie wollen den Hohen Rat der Elfen stürzen und die Macht übernehmen. Das müssen Sophie und ihre Freunde unbedingt verhindern. Doch wird es ihnen gelingen die Neverseen ausfindig zu machen und die magische Welt zu retten?
Meine Meinung:
Es gibt ja Serie, die werden im Verlauf immer schlechter und dann gibt es Serien wie diese, die einfach immer besser werden. Ich finde die Serie so ungeheuer fantasievoll und eigentlich habe ich bei den Bücher nie das Gefühl, das ich eigentlich ein Buch für Kinder lese. Und dennoch halte ich die Bücher für Kinder absolut geeignet. Das muss man als Autor auch erstmal schaffen, viele verschieden Altersgruppen anzusprechen. Ich freu mich auf jeden Fall schon jetzt auf den nächsten Band.
Fazit:
Wird immer besser«
  6      0        – geschrieben von brauneye29
Kommentar vom 1. Mai 2022 um 14:29 Uhr (Schulnote 1):
» Bisher bestes Buch der Reihe
Für Sophie ist nach ihrer Rückkehr in der Welt der Elfen nichts mehr wie zuvor. Eine gefährliche Geheimorganisation namens Neverseen will den Hohen Rat der Elfen stürzen und die Macht über alle. Sophie und ihre Freunde müssen das unbedingt verhindern. Wird ihnen die Rettung der Welt gelingen?

Meine Meinung
Nachdem ich vom letzten Buch ein kleines bisschen enttäuscht war, denn es hatte mich stellenweise sogar gelangweilt und nur vier Sterne erhalten, und das auch nur, weil es dann in der zweiten Hälfte doch noch spannend wurde, wurde ich von diesem Buch regelrecht überrascht. Ich hatte mir ja sogar überlegt, nicht weiter zu lesen, aber ich habe es nicht bereut, es dennoch getan zu haben, denn es war durchweg vom Anfang bis zum Ende spannend. Ich war schnell in der Geschichte drinnen und konnte mich gut in die Protagonisten hineinversetzen. Das auch durch den unkomplizierten Schreibstil, der keine Unklarheiten im Text zuließ, die meinen Lesefluss gestört hätten. Ich war von diesem Buch begeistert und finde, dass es das beste der bisherigen Reihe ist. Ich konnte Sophies Zwiespalt, Keefe betreffend, verstehen, denn auch ich befand mich in diesem Zwiespalt. Konnte man ihm vertrauen? Oder war er doch auf der falschen Seite? Und dann stellte sich heraus, dass sie noch eine neue Fähigkeit, im Grunde eine sehr gefährliche, bekommen würde, wenn sie sie denn wollte. Was tut Sophie? Wie entscheidet sie sich? Alle, die das wissen wollen und auch was so alles in diesem Buch passiert, müssen das Buch lesen, denn mehr sage ich hier nicht. Ich bin von diesem Buch so begeistert., es hat mir so super gefallen und mich ebenso gut unterhalten, dass ich den nächsten Band herbeisehne. Zum glück dauert es nicht allzu lange bis er erscheint. Dann werde ich erfahren, wie es weitergeht. Denn einen Cliffhanger gibt es natürlich auch. Dieses Buch bekommt von mir eine absolute Leseempfehlung sowie die verdiente volle Bewertungszahl.«
  14      0        – geschrieben von Lerchie
Kommentar vom 29. April 2022 um 21:49 Uhr (Schulnote 1):
» Das Geheimnis der Mutter

Klappentext:
Der fünfte Band des mitreißenden Abenteuers
Als Sophie in die Welt der Elfen zurückkehrt, ist nichts wie zuvor: Die Neverseen, eine gefährliche Geheimorganisation, verbreiten Angst und Schrecken. Sie wollen den Hohen Rat der Elfen stürzen und die Macht an sich reißen! Sophie und ihre Freunde müssen das um jeden Preis verhindern. Wird es ihnen rechtzeitig gelingen, die Neverseen aufzuspüren und die magische Welt zu retten?

Rezension:
Nach den neusten Erkenntnissen wurden Sophie und ihre Freunde vom Rat rehabilitiert. Im Kampf gegen die Neverseen ist der jetzt sogar zu einer gewissen Zusammenarbeit mit Black Swan bereit. Dass Keefe zumindest offiziell zu den Neverseen übergelaufen ist, weiß der Rat natürlich nicht. Sophie schafft es sogar, einen Informationsaustausch mit dem Freund zu organisieren. Als eine große Konferenz aller Völker einberufen wird, droht jedoch schon neues Unheil.
Nachdem Shannon Messenger im vorhergehenden 4. Band ihrer Urban-Fantasy-Reihe („Der Verrat“) alle wichtigen Protagonisten ins Exil schickte, holt sie diese diesmal wieder ins (mehr oder weniger) normale Elfenleben zurück. Im Fokus der Handlung steht in diesem Band Keefes Mutter, Lady Gisela. Nachdem sie erfahren, was Keefe in Erfahrung gebracht hat, versuchen seine Freunde, herauszufinden, welches Vermächtnis seine Mutter ihm zugedacht hat. Das bietet Gelegenheit, tiefer in die Hintergründe des Charakters Keefe und vielleicht auch die wirklichen Pläne der Antagonisten einzutauchen. Gerade letzteres Thema wurde in den bisherigen Bänden kaum angeschnitten. Neue Elemente und Rätsel sind allerdings auch erforderlich, ist der gegenwärtige doch ‚erst‘ der 5. Band, während Band 9 im englischen Original bereits für Herbst 2022 angekündigt ist. Um die Handlung weiterhin spannend zu halten, dürfte also ein deutlicher weiterer Ausbau der Handlungswelt erforderlich sein.
Beim Stil der Autorin und ihrer Erzählweise bleibt selbstverständlich alles beim Altbewährten.

Fazit:
Auch wenn Sophie natürlich weiterhin die Hauptprotagonistin bleibt, rückt Keefe in diesem Band deutlich stärker in den Fokus.

Alle meine Rezensionen auch zentral im Eisenacher Rezi-Center: www.rezicenter.blog
Dem Eisenacher Rezi-Center kann man jetzt auch auf Facebook folgen.«
  14      0        – geschrieben von Frank1
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2022)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz