Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
47.222 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Emilie Endres«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Regency Roses 5 - Schneesturm ins Glück
Verfasser: Dana Graham (15)
Verlag: Books on Demand (4485)
VÖ: 30. März 2022
Genre: Historischer Roman (5792) und Romantische Literatur (27525)
Seiten: 300 (Taschenbuch-Version), 233 (Kindle-Version)
Themen: 19. Jahrhundert (1708), Dorf (1223), England (1605), London (2000), Regency-Ära (305), Schneesturm (245), Winter (590)
Reihe: Regency Roses (5)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,43 (91%)
1
86%
2
0%
3
0%
4
14%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 7 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Regency Roses 5 - Schneesturm ins Glück« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 3. Mai 2022 um 11:57 Uhr (Schulnote 1):
» In " Regency Roses. Schneesturm ins Glück " sind Miss Felicity Sims Chancen auf dem Heiratsmarkt des Tons durch einen Skandal veringert.
Daher hat ihre Familie die Ehe mit Sir Rollo arrangiert. Doch Feli ist dazu nicht bereit und flieht zur ihrer Freundin nach London, um dort bei den Weihnachtsbällen von Baron Effertons doch noch die Liebe zu finden.
Leider verunglückt die Kutsche mit Felicity und deren Begleitung in einem Schneesturm. Als Retter in der Not tritt Alexander Linfield in Felis Leben, der ihr Obdach in seinem Haus anbietet.
Alexander arbeitet als Kontor in London, damit er als Familienoberhaupt seine Mutter und die jüngeren Schwestern versorgen kann.
Auf den Heimweg nach Mole's End, finder er die gestrandete Miss Sims und hilft ihr aus deren misslichen Lage.
Doch was kann er als einfacher Kaufmann einer Baronstochter schon bieten und daher hält sich Alexander zunächst von Feli fern.
Das Feli sich jedoch immer stärker zu dem schüchternen aber verantwortungsvollen Alexander hingezogen fühlt, muss sie ihre Zukunft neu überdenken, denn auch wenn ihr Herz mittlerweile für Alexander schlägt, ist er durch seine Herkunft weit unter ihrem Stand.
Kann die Liebe zwischen den jungen Pärchen trotz diesen Umstand eine Zukunft haben, oder gibt es für beide keine Chance? Und wie reagieren Felititys Eltern auf deren Absicht, mit Alexander die Ehe eingehen zu wollen?
Die Story lässt sich leicht und flüssig lesen, bleibt dabei abwechslungsreich sowie spannungsgeladen. Man darf mit Felitity und Alexander mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln bis herzhaft zu lachen, so manche mitfühlende Momente und das ein oder andere Tränchen zu vergießen.
Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen, da ich erfahren wollte, ob es für beide ein Happy End gab.
Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 ⭐⭐⭐⭐⭐ Sterne.«
  14      0        – geschrieben von Nisowa
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2022)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz