Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
47.197 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »leoma-741«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Heart of Texas 3 - Das Land so weit
Verfasser: Debbie Macomber (23)
Verlag: Mira (842)
VÖ: 22. März 2022
Genre: Romantische Literatur (27453)
Seiten: 208 (Taschenbuch-Version), 168 (Kindle-Version)
Original: Caroline's Child
Themen: Dates (433), Rückkehr (1129), Texas (237), Töchter (706), Väter (924)
Reihe: Heart of Texas (3)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,50 (90%)
auf Basis von zwei Bloggern
1
50%
2
50%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 1 Stimme
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Heart of Texas 3 - Das Land so weit« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (2)     Blogger (2)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 5. Mai 2022 um 22:46 Uhr (Schulnote 1):
» In " Heart of Texas - Das Land so weit " sehnt sich Caroline schon länger nach Grady, dem großen Bruder ihrer besten Freundin Savannah.
Das auch Grady sich zu Carolina und deren kleinen Tochter Maggie hingezogen fühlt, ahnt sie nicht. Auch wenn Savannah meint das er Gefühle für sie hegt.
Als Grady sich endlich ein Herz fast und Caroline um ein Date bittet, könnten für beide ihre Wünsche in Erfüllung gehen.
Doch gerade als sie sich näher kommen, grätscht Gradys jüngerer Bruder Richard dazwischen und lässt einmal mehr mit seinem rücksichtslosen Verhalten Grady schier verzweifelt.
Dazu kommt, dass Caroline noch nie ein Wort über Maggies Vater, bzw Erzeuger verlauten ließ und nun meint das Grady die Wahrheit darüber kennen sollte.
Werden Caroline und Grady trotz allem Widrigkeiten zusammen finden und eine Chance auf eine gemeinsame Zukunft haben?
Die Story hat mich gleich in ihren Bann gezogen, dabei bleibt sie spannungsgeladen sowie abwechslungsreich. Man darf mit Caroline, Maggie und Grady mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln bis herzhaft zu lachen, so manche mitfühlende wie auch brisante Momente und die ein oder andere Träne zu vergießen.
Ich musste das Buch in einem Rutsch lesen, da ich wissen wollte, ob es ein Happy End für sie gab.
Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 ⭐⭐⭐⭐⭐ Sterne.«
  13      0        – geschrieben von Nisowa
 
Kommentar vom 1. April 2022 um 12:57 Uhr:
» Ich habe mehr erwartet.
Leider nicht das, was ich erwartet habe.

Als ich mir den Klappentext durchgelesen habe, musste ich das Buch einfach haben und habe mich gefreut, als ich dieses erhielt doch blieb die Freude nicht lange denn dieses Buch entpuppte sich als ein Reinfall, welches man verhindern hätte können.

Zunächst einmal zu dem Guten:
Der Schreibstil ist locker und lässt sich dementsprechen auch lesen und auch die Kapitel hier sind einfach wundervoll und haben die perfekte Länge.

Nun das Schlechte:
Die Charakter sind einfach schrecklich obwohl diese liebenswert sind. Doch leider gehen die Charakter einfach unter und verblassen. Ich hätte liebendgerne viel mehr von Grady und Caroline gelesen wie auch erfahren stattdessen gehen ausgerechnet die beiden bzw ihre Geschichte hier völlig unter weshalb man keine Chance erhält diese beiden besser kennen und lieben zu lernen was hier mehr als schade ist, da die beiden so wundervoll hätten sein können.

Neben den blassen Charaktern hat mich auch hier der Perspektivwechsel gestört obwohl ich hier eigentlich großer Fan von bin ist dies hier einfach nur dumm gelaufen. Hier kommen viel zu viele Leute zu Wort, weshalb die Geschichte von Grady und Caroline wie auch schon ihre Charakter verblassen und beides rückt so einfach in den Hintergrund.

Die Geschichte bzw der Verlauf hätte so wundervoll sein können, wenn die Autorin nur Grady und Caroline zu Wort hätte kommen lassen und nicht noch "Tausend" Andere, die die Geschichte in meinen Augen kaputt gemacht haben. Daher, kann ich nicht mehr als 3 von 5 Sterne vergeben.

Und auch wenn mir diese Geschichte nicht zugesagt hat, empfehle ich jedem sich eine eigene Meinung zu bilden, da dies hier MEINE Meinung ist daher, wünsche ich Allen, die diese Geschichte nun lesen möchten viel spaß dabei.

Bis bald und bleibt gesund«
  7      0        – geschrieben von G3FORC3
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2022)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz