Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
47.589 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »CINNARD950«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Kräuter gut - Alles gut
Verfasser: Dagmar Helene Schlanstedt (3)
Verlag: LeuchtWort (5)
VÖ: 11. März 2022
Genre: Ratgeber (3178)
Seiten: 156 (Gebundene Version), 178 (Kindle-Version)
Themen: Heilung (144), Kräuter (53)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
2,00 (80%)
1
0%
2
100%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 1 Stimme
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Kräuter gut - Alles gut« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 28. Juli 2022 um 19:25 Uhr (Schulnote 2):
» Kräuter gut - Alles gut

Wundersames aus dem Leben einer Kräuterfrei

von Dagmar Helene Schlanstedt

erschienen im Leuchtwort Verlag am 02.04.2022

Klappentext

Wer heilt, kann nicht falschliegen. Zuversicht bringend und menschlich nah, trifft Dagmar Helene Schlanstedt mit ihren Heilerfolgen den Nerv der Zeit. Unter dem Motto: Belletristik trifft auf Naturheilkunde, reflektiert sie auf unterhaltsame und spannende Weise Begegnungen mit naturliebenden Menschen, die auf Genesung hoffend, den Weg zu ihr fanden. Heilungen mit Kräutern, ebenso Fähigkeiten wie die des Handauflegens, der Fernheilung oder des Handlesens, spielen dabei eine große Rolle.

Meine Meinung

Kräuter spielen nicht nur im Blumenbeet, wo sie schön anzuschauen sind und auch teilweise einen angenehmen Duft verteilen, eine Rolle. Oder in der Küche, wo die gute Köchin ihre Gerichte mit wohlschmeckenden Kräutern verfeinert. Nein, man kann sehr viele Kräuter, wenn nicht sogar alle, auch zum Heilerfolg bei kleinen oder großen Wehwehchen einsetzten. Manche Kräuter entfalten ihre Wirkung in Tees, Ölen oder als Salben. Manche können auch direkt von der Wiese gezupft werden und eingesetzt werden.

Dagmar Helene Schlanstedt erzählt alltägliche Geschichten von der Familie oder Freunden oder ihren Kunden und erklärt anschaulich die Wirkungsweise der Kräuter dazu und wie man sie nutzen kann.

Das Buch: Kräuter gut - Alles gut ist als Start in die Kräuterwelt eine große Hilfe. Wer sich noch eingehender mit den Kräutern und ihrem Aussehen beschäftigen möchte, kann das noch mit einer Kräuterwanderung vertiefen.

Fazit

Das Buch gibt einen kleinen Überblick, mit welchem Kraut man was heilen kann. Die Geschichten haben mir gut gefallen. Mir fehlten nur farbige Bilder und vielleicht zum Schluss eine kleine Übersichtstabelle der Kräuter und ihre Wirkungsweise und wie man sie am besten benutzt. Zum Beispiel: Als Tee oder als Salbe oder pur als Auflage. Und auch der Hinweis, dass es oft Ähnlichkeiten gibt mit anderen Pflanzen, die aber eine gänzlich andere Wirkung haben, fehlte mir. Ich vergebe sehr gerne 4 🐥🐥🐥🐥 und eine Leseempfehlung. Für den ersten Kontakt mit Kräutern und ihren Vorzügen ist das Buch genau das Richtige.«
  14      0        – geschrieben von leseHuhn
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2022)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz