Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
47.410 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »doire01«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Ziba MacKenzie 2 - Drei Gräber
Verfasser: Victoria Selman (2)
Verlag: Goldmann (2162)
VÖ: 14. März 2022
Genre: Thriller (7802)
Seiten: 512 (Taschenbuch-Version), 421 (Kindle-Version)
Original: Nothing to Lose
Themen: Doppelgänger (111), London (2016), Mord (7615), Profiler (175), Scotland Yard (103), Serienmörder (1148)
Reihe: Ziba MacKenzie (2)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 1 Stimme
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Ziba MacKenzie 2 - Drei Gräber« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (1)     Cover
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 27. April 2022 um 14:54 Uhr (Schulnote 1):
» ​🌟Eine klare Leseempfehlung für diesen spannenden und authentischen Thriller!🌟

Innerhalb einer Woche werden im Londoner Stadtteil Primrose Hill zwei junge Frauen erstochen aufgefunden. Scotland Yard geht von einem Serienkiller aus und schaltet die Profilerin Ziba MacKenzie ein. Doch Ziba beunruhigt noch etwas ganz anderes: Die beiden Frauen haben eine verblüffende Ähnlichkeit mit ihr selbst. Sie weiß, dass dieser Fall ihr letzter sein könnte, wenn sie dem Killer zu nahe kommt. Ihr bleibt nur eins: Sie muss herausfinden, was die beiden Toten verbindet, bevor sie selbst zum Opfer wird …

,,Drei Gräber“ ist ein Thriller und der zweite Fall für Profilerin Ziba MacKenzie von Victoria Selman, der am 14.3.2022 im Goldmann-Verlag erschienen ist. Nachdem mir schon der Vorgängerband ,,Sieben Opfer“ unheimlich gut gefallen hat, war ich auf diesen Inhalt deshalb umso gespannter. Und ja, die Autorin hat es auch zum zweiten Mal geschafft, mich voll und ganz in den Bann zu ziehen. Von der ersten bis zur letzten Seite wurde mir ein geschickter, gut durchdachter, unvorhersehbarer und spannender Thriller mit einem genialen Plot geboten. Überraschende Wendungen haben mich bis zum Schluss begleitet, die hier das i-Tüpfelchen waren. Ich bin mit Ziba MacKenzie auf eine rasante Mörderjagd gegangen, denn diesmal hatte sie direkt zwei Fälle aufzuklären. Parallel zum Fall des Frauenmörders versucht sie weiterhin den Grund für den plötzlichen Mord an ihrem Mann auf den Grund zu gehen. Denn als sie in ihrer Wohnung einen USB-Stick mit rätselhaften Botschaften entdeckt, will sie endlich Klarheit. Sie ist unheimlich hartnäckig, gräbt immer tiefer in der Vergangenheit. Nachdem sie mehr über eine geheimnisvolle Operation namens Sunlight erfahren möchte, kommt sie nach und nach erschreckende Machenschaften auf die Spur.

Dieser Weg wird von plötzlichen Unfällen und Todesfällen begleitet, doch trotzdem gibt MacKenzie nicht auf. Sie ist ein unheimlich cooler und taffer Charakter, der mir wirklich sehr gut gefällt. Mit ihr hat die Autorin eine kluge, sympathische und sachkundige Profilerin erschaffen, die in ihrer Arbeit vollkommen aufgeht. Dank ihres messerscharfen Verstandes arbeitet sie als Beraterin für das Scotland Yard, da sie sich perfekt in die Köpfe verschiedener Verbrecher hineinversetzen kann. Auch versteht sie es, die Zeichen der Körpersprache hervorragend zu deuten, sodass sie Lügner sicher enttarnen kann. Nichts entgeht ihr und ihre Erklärungen, bzw. Begründungen verschiedener Analysen fand ich neben der eigentlichen Handlung sehr spannend. MacKenzie ist authentisch, lebendig und exzellent ausgearbeitet. Die kompletten 512 Seiten wird fast nur aus ihrer Perspektive geschrieben, weshalb ich ihre Höhen und Tiefen die ganze Zeit miterlebt habe. Ich habe mit ihr mitgefiebert und mitgezittert, ihre Täterprofile waren für mich verständlich und logisch ausgearbeitet. Diese fand ich ebenfalls hoch interessant, denn der Thriller enthält auch psychologische Aspekte, die sehr gut zum Gesamtinhalt passen. Die kurzen und abwechslungsreichen Kapitel, wo sich zwischendurch eine mysteriöse weibliche Stimme meldet, sorgen für einen schnellen Lesefluss.

Während MacKenzie heimlich mehr über Sunlight erfährt, hält sie der brutale Serienmörder regelmäßig auf Trab. Da er in London schon zwei Mal zugeschlagen hat, läuft ihr die Zeit davon. Obwohl ihr Täterprofil feststeht und verschiedene Verdächtige vernommen werden, lässt der Erfolg auf sich warten. MacKenzie fallen im Laufe der Ermittlungen Details auf, die sie erst zu spät entdeckt. Als sie dem Frauenmörder dicht auf den Fersen ist, wurde ich auch hier nochmal von einer Wendung überrascht, die von der Autorin geschickt eingefädelt wurde. Immer dann, wenn ich mir sicher war, wer nun der wahre Täter ist, kam es schließlich doch immer ganz anders als zuerst gedacht. So wurde ich regelmäßig auf falsche Fährten geführt, was den Spannungsbogen extrem hochgehalten hat.

MacKenzies’ Gedanken und Handlungen wurden bildlich beschrieben, insgesamt ist der Schreibstil der Autorin generell sehr flüssig, bildlich und authentisch. Nach diesem Band bin ich zum richtigen Fan der Powerfrau Ziba MacKenzie geworden. Nicht nur die Fälle halten sie ordentlich auf Trab, auch ihre Zerrissenheit und ihr Gefühlschaos hat sie sehr menschlich erscheinen lassen. Zum Journalisten und guten Freund Jack pflegt sie ein freundschaftliches Verhältnis. Doch ihre Schuldgefühle gegenüber ihrem toten Mann lassen sie auch diesmal nicht los. Dennoch schaut sie positiv in die Zukunft, weshalb ich mich über eine weitere Fortsetzung erneut freuen würde. ,,Drei Gräber" hat mich deshalb wieder komplett überzeugt und ich vergebe eine ganz klare Leseempfehlung!

🌟🌟🌟🌟🌟«
  22      0        – geschrieben von Jasminh86
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2022)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz