Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
47.410 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »doire01«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Katmere-Academy-Chroniken 2 - Crush
Bitte einloggen, um die Aktion durchführen zu können!
 
Benutzername:


Passwort:


Passwort vergessen?
Kostenlosen Account anlegen?
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,35 (93%)
auf Basis von sechs Bloggern
1
67%
2
33%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
18mal in den Tagescharts platziert
BENUTZER-SCHULNOTE
1,38 (92%)
1
77%
2
11%
3
9%
4
1%
5
2%
6
0%
Errechnet auf Basis von 131 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Katmere-Academy-Chroniken 2 - Crush« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (1)     Blogger (6)     Tags (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 17. Mai 2022 um 9:52 Uhr (Schulnote 2):
» Die Bewertung dieses Buchs in Sterne auszudrücken, ist ein wenig schwer für mich, da es einige Stärken, aber auch Schwächen hat. Doch vorneweg sei gesagt, ich werde die Geschichte von Grace definitiv weiterverfolgen, denn sie hat Suchtpotenzial.
Beginnen wir mit den Highlights. Ganz klar hervorheben muss man den Stil. Er ist frech und bringt mich mit kreativen Wortneuschöpfungen immer wieder zum Schmunzeln. Dadurch gleitet man nur so durch die Story. Eine weitere Stärke sind die Figuren. Sie sind alle ungemein authentisch, haben zwar Eigenarten, aber genau diese kleinen Schwächen machen sie nahbar und sympathisch. Okay, vielleicht nicht alle, aber hey, jede spannende Story braucht ihre Schurken. Ein weiteres Plus sind die überraschenden Wendungen, die ich teilweise nicht einmal ansatzweise erahnt habe.
Bei all dem Positiven muss ich aber auch gestehen, dass ich eine kurze Lesepause einlegen musste, denn auch wenn der Stil frech und quirlig ist, ziehen sich manche Dialoge gefühlt ins Endlose. Vielleicht ist das nur ein subjektiver Eindruck, aber es gab seitenlange Geplänkel, die man überfliegen konnte, ohne etwas zu verpassen, da sie entweder redundant sind oder einfach für die Handlung an sich unwichtig. Vielleicht wäre es besser gewesen, hier noch ein wenig zu straffen, um diese Längen zu vermeiden und die Spannung aufrechtzuerhalten, denn die Story hat es verdient. Gerade das Ende, wow, da haben sich die Ereignisse regelrecht überschlagen und man kam gar nicht mehr aus dem Staunen heraus.
Ich bin froh, dass ich das Buch doch noch einmal zur Hand genommen habe, denn mir wäre einiges entgangen und ich muss sagen, die Geschichte mag ihre Schwächen haben, dennoch ist sie faszinierend und übt eine gewisse Sogwirkung auf mich aus. Wer romantische Vampirromane mit schlagfertigen Dialogen, actiongeladenen Kampfszenen und gefährlichen Hürden und Geheimnissen mag, sollte sich diese Reihe definitiv ansehen.«
  13      0        – geschrieben von Martina Suhr
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2022)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz