Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
47.840 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »clarissa_077«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
Lowinda Löwenzahn 1 - Lowinda Löwenzahn und die magische Pusteblume
Verfasser: Marikka Pfeiffer (10)
Verlag: Rowohlt (1923)
VÖ: 8. März 2022
Genre: Kinderbuch (7015)
Seiten: 160 (Gebundene Version), 131 (Kindle-Version)
Themen: Blumen (159), Feen (426), Garten (258), Lehrer (820), Magie (3297), Natur (228)
Reihe: Lowinda Löwenzahn (2)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,00 (100%)
auf Basis von einem Blogger
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 1 Stimme
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Lowinda Löwenzahn 1 - Lowinda Löwenzahn und die magische Pusteblume« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (1)     Blogger (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 12. September 2022 um 13:42 Uhr (Schulnote 1):
» Polli und Luk sind zehn Jahre alt und unfreiwillig als einzige Schüler in der Schulgarten-AG gelandet. Ihr Klassenlehrer Herr Birnbaum will, dass der total verwilderte Garten vom Unkraut befreit wird. Luk kennt sich schon ganz gut aus und betrachtet manches als Superpflanze, was Herr Birnbaum als Plage ansieht. Die Kinder können nicht ahnen, dass der Garten das Zuhause von magischen Geschöpfen ist. Hinten im Garten treffen sie auf die Blumenfee Lowinda Löwenzahn, die mit ihren Pusteblumen Wünsche erfüllen kann. Nun wollen die Kinder natürlich den zauberhaften Garten so erhalten wie er ist. Doch dann ist Herr Birnbaum verschwunden. Wurde er Opfer eines Wunsches? Dafür haben sie nun die schlechtgelaunte Frau Fluche, welche Unkraut hasst. Polli, Luk und Lowinda müssen dringend etwas unternehmen.
Es ist eine zauberhafte Geschichte, die sich zum Vorlesen und Selberlesen eignet. Der Schreibstil entspricht der angegebenen Altersgruppe von 8 Jahren und die Kapitel haben genau die richtige Länge. Die Illustrationen gefallen mir auch gut.
Es gibt viele originelle Figuren in dieser Geschichte. Neben der Blumenfee Lowinda Löwenzahn gibt es noch andere Blumenfeen. Wir begegnen Doretta Distel, Turina Tulpe, Hilla Hyazinthe, Heuspringer Herr von Gomp, Kicher und Knall Erbse und weiteren. Es gibt so einige Überraschungen, welche die Kinder im Schulgarten erleben.
Ein tolles Kinderbuch mit lebenswerten Figuren, das viel Spaß macht.«
  9      0        – geschrieben von buecherwurm1310
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2022)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz