Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
47.587 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »lorena379«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Im Schatten der Wende
Verfasser: Frank Goldammer (20)
Verlag: Deutscher Taschenbuch Verlag (1488)
VÖ: 1. Februar 2022
Genre: Historischer Roman (5960) und Kriminalroman (10122)
Seiten: 368 (Broschierte Version), 375 (Kindle-Version)
Themen: 1989 (39), Auftragsmörder (479), Dresden (85), Mauerfall (50)
Charts: Einstieg am 25. Februar 2022
Höchste Platzierung (1) am 2. März 2022
Zuletzt dabei am 3. März 2022
Erfolge: 1 × Spiegel Paperback Top 20 (Max: 15)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,65 (87%)
auf Basis von fünf Bloggern
1
60%
2
20%
3
20%
4
0%
5
0%
6
0%
7mal in den Tagescharts platziert
BENUTZER-SCHULNOTE
1,90 (82%)
1
28%
2
55%
3
17%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 29 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Im Schatten der Wende« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (11)     Blogger (6)     Tags (3)     Cover
MEINUNGEN VON BLOGGERN
»Im Schatten der Wende« wurde von sechs uns bekannten Bloggern in deren Blogs bewertet. Die hier aufgeführten Links führen zu den Rezensionen in den jeweiligen Blogs und öffnen sich in neuen Tabs oder Fenstern.
Katjas Bücher und Rezepte 3 von 5 60 Punkte
Ullas Leseecke 5 von 5 100 Punkte
Zitat:»Ein gelungener und spannender Krimi, eingebettet in einen besonderen Zeitraum der deutschen Geschichte.«
Roland's Bücherblog 95% 95 Punkte
Zitat:»In Summe für mich ein gelungener Einstieg in diese neue Reihe und man darf gespannt sein wie es in weiteren Fällen weitergeht.«
Litterae Artesque keine Wertung -
Zitat:»Spannend wars und es sieht so aus, als hätte Frank Goldammer einen neuen Krimihelden.«
Lesenswertes aus dem Bücherhaus 4 von 5 80 Punkte
Zitat:»Die Spannung bleibt dabei manchmal leider etwas auf der Strecke, da ich aber schon so einige Bücher des Autors gelesen habe, bin ich mir sicher das sich das in den folgenden Bänden der Reihe wieder ändern wird, dann kennen wir die Protagonisten und ihre Hintergründe und Frank Goldammer kann sich auf den Kriminalfall konzentrieren und seine Leser mit Hochspannung begeistern.«
nichtohnebuch 5 von 5 100 Punkte
Zitat:»Für mich ist dieser Auftakt seiner neuen Reihe ein absolutes Lesehighlight!«
Anmerkung: »Keine Wertung« bedeutet nicht, dass das Buch nicht analysiert wurde, sondern lediglich, dass das Fazit nicht mit einem numerischen Wert (zum Beispiel in Form von Punkten oder Sternen) festgehalten wurde.
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2022)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz