Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
46.635 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »eatun75«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
30 Tage (k)ein Millionär
Verfasser: Emma Smith (46) und Lucia Vaughan (21)
Verlag: Eigenverlag (21999)
VÖ: 7. Januar 2022
Genre: Romantische Literatur (26083)
Seiten: 259
Themen: Feindschaft (424), Millionäre (1130), Wetten (188)
Charts: Einstieg am 13. Januar 2022
Höchste Platzierung (7) am 21. Januar 2022
Zuletzt dabei am 22. Januar 2022
Voting: Dieses Buch für die Abstimmung zum Buch des Monats Januar 2022 nominieren
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,50 (90%)
auf Basis von zwei Bloggern
1
50%
2
50%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
7mal in den Tagescharts platziert
BENUTZER-SCHULNOTE
2,29 (74%)
1
26%
2
29%
3
34%
4
11%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 38 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Verliebe dich niemals in deinen Feind. Auch dann nicht, wenn du gar nicht weißt, dass er es ist.

Mason Price – attraktiver Multimillionär und chronisch gelangweilt – hat alles, was man mit Geld kaufen kann.
Deshalb lässt er sich auf eine Wette mit seinen ebenfalls gelangweilten Freunden ein: Bring eine Nullachtfünfzehn-Frau dazu, sich innerhalb von 30 Tagen in dich zu verlieben.
Einzige Bedingung: Sie darf nicht erfahren, wie stinkreich du bist.
Klingt einfach? Ist es aber nicht!
Denn die Wahl seiner Freunde fällt ausgerechnet auf Olivia Felton.
Auf den ersten Blick erscheint sie völlig inkompatibel mit ihrer unförmigen Plunderhose, dem scharfen Mundwerk und der wahnwitzigen Auffassung, die Welt dürfe nur aus Pflanzen und Chiasamen bestehen.
Doch Mason sieht während der 30 Tage genauer hin und erkennt, dass Olivia vieles ist, aber ganz bestimmt keine Frau, die ihm nicht ebenbürtig ist.

Olivia Felton liebt ihren Secondhand-Laden über alles. Er ist nicht nur der Mittelpunkt ihres Lebens, sondern auch das Vermächtnis ihrer verstorbenen Granny.
Für nichts auf der Welt würde sie ihn aufgeben. Auch nicht für einen Mann wie Mason Price, der so unvermittelt in ihr Leben gestolpert ist, dass mit dem Typen etwas nicht stimmen kann.
Als er sogar Katzenkot für sie schaufelt, um sie zu beeindrucken, lässt sie sich auf den geheimnisvollen Mann ein.
Viel zu spät begreift sie, dass sie nicht nur dabei ist, ihr Herz zu verlieren, sondern auch alles, was ihr etwas bedeutet.
Lesermeinungen (1)     Blogger (2)
MEINUNGEN VON BLOGGERN
»30 Tage (k)ein Millionär« wurde von zwei uns bekannten Bloggern in deren Blogs bewertet. Die hier aufgeführten Links führen zu den Rezensionen in den jeweiligen Blogs und öffnen sich in neuen Tabs oder Fenstern.
Das Lesesofa 5 von 5 100 Punkte
Zitat:»Diese Story ist humorvoll, gefühlvoll und durch sehr schönen Wortgefechte ein Lesegenuss.«
Buch Versum 4 von 5 80 Punkte
Zitat:»...von einer Wette ins Gefühlschaos geschleudert, emotional, schlagfertig & voller köstlicher Schlagabtausche...«
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2022)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz