Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
46.635 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »eatun75«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Washington White Sharks 5 - Dealbreaker
Verfasser: Christine Troy (35)
Verlag: Eigenverlag (21999)
VÖ: 10. Januar 2022
Genre: Romantische Literatur (26083)
Seiten: 349 (Taschenbuch-Version), 306 (Kindle-Version)
Themen: Football (238), Küsse (615), Sportler (477), Videos (122), Washington (112)
Reihe: Washington White Sharks (5)
Voting: Dieses Buch für die Abstimmung zum Buch des Monats Januar 2022 nominieren
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
2,22 (76%)
1
30%
2
26%
3
35%
4
9%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 23 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Nach seinem Rauswurf bei den Washington White Sharks lässt es Abraham Stelany krachen. Der ehemalige Center trinkt, feiert die Nächte durch und macht all das, worauf er als Footballprofi verzichten musste. Seine Karriere und was andere über ihn denken ist ihm egal. Doch das ändert sich, als ein prekäres Video von ihm an die Öffentlichkeit gerät.

Als Abe eines Morgens mitten auf der Straße von einer Fremden geküsst wird, ahnt er nicht, dass er mit genau dieser Frau schon bald einen verrückten Deal eingehen wird.
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 14. Januar 2022 um 18:08 Uhr (Schulnote 1):
» In " Dealbreaker (Washington White Sharks 5) " ist Willow mit ihrem Singleleben glücklich, etwas was ihre Mutter nicht verstehen kann. Ihre Arbeit als Krankenschwester füllt ihr Leben aus, zumal Willow noch in einer sozialangegierten Einrichtung nebenher arbeitet.
Als ihre Mutter wiedereinmal in Willows Liebesleben eingreifen will, küsst Willow auf der Straße einen fremden Mann, nur um ihre Mum von deren Plänen abzuhalten.
Abraham hat seine Karriere als bester Center der Liga bei den Washington White Sharks an die Wand gefahren und statt sich um Wiedergutmachung zu kümmern, feiert er eine Party nach der anderen, schließlich muss Abe sich nun an nichts mehr halten. So steuert er mit Sex und Drogen auf seinen persönlichen Absturz zu.
Als dann ein brisantes Video von Abe im Netz viral geht, ist dies hoffentlich ein Weckruf für ihn. Dann trifft er auf Willow, die ihn einfach geküsst hatte und er schließt mit ihr ein Deal, der beiden bei ihren eigenen Simulationen hilfreich sein sollte.
Doch sie konnten beide nicht mit der Anziehungskraft zwischen ihnen rechnen und schon bald müssen sie sich fragen, ob es noch um die Abmachung geht, oder ob da nicht mehr zwischen ihnen ist.
Kann Abe mit Willows Hilfe seine Rückkehr in dem Profisport schaffen? Und wie gehen beide mit den aufkommenden Gefühlen zueinander um, kann es eine gemeinsame Zukunft für sie geben?
Die Story hat mich gleich wieder in den Bann der Washington White Sharks gezogen, dabei bleibt sie abwechslungsreich sowie spannungsgeladen. Man darf mit Willow und Abe mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln bis herzhaft zu lachen, so manche mitfühlende Momente und das ein oder andere Tränchen zu vergießen.
Ich musste das Buch in einem Rutsch durchlesen, da ich wissen wollte, ob es Abe gelungen war, sich zu rehabilitieren und ob es für Willow und Abe ein Happy End gab.
Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 ⭐⭐⭐⭐⭐ Sterne.«
  14      0        – geschrieben von Nisowa
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2022)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz