Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
46.649 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Marie984«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Marrying my Evil Neighbor
Verfasser: Hailey J. Romance (57)
Verlag: Eigenverlag (22024)
VÖ: 3. Januar 2022
Genre: Romantische Literatur (26109)
Seiten: 276
Themen: Ehe (722), Feindschaft (425), Hochzeit (1693), Las Vegas (201), Nachbarn (1006)
Voting: Dieses Buch für die Abstimmung zum Buch des Monats Januar 2022 nominieren
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,00 (100%)
auf Basis von einem Blogger
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,25 (95%)
1
75%
2
25%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 4 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Marrying my Evil Neighbor« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (2)     Blogger (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 25. Januar 2022 um 20:48 Uhr (Schulnote 1):
» Eine tolle Story über Illegalität, Scheinehe und Minderheiten.
Zum Inhalt muss ich nicht viel schreiben, der KT sagt schon alles.
Was würden wir machen an Elfinas Stelle?
Ehrlich gesagt, ich weiß es nicht... Ich würde auf jeden Fall versuchen den Typen, den ich ungewollt geheiratet habe, zu finden, damit er mir alles erklären kann. Mich haben die Beweggründe von Jared beeindruckt, aber auch Elfina, die eigentlich nur die Scheidung will.
Mich hat die Autorin von Anfang an gefesselt, die Geschichte ist spannend und mit der richtigen Portion Humor geschrieben, die Settings klasse beschrieben und die Charaktere liebevoll und authentisch ausgearbeitet. Ein Mann der nur frei sein und ein Leben in den USA will, eine Frau die über ihren Ex nicht hinweg kommt und ein Pittbull, der eigentlich sehr lieb ist. Die Kombination hat mich an so manchen Stellen zum Nachdenken und Schmunzeln gebracht.
Es ist eine Story die garantiert so oder so ähnlich täglich passiert.
Für dieses tiefgründige Buch gibt es von mir eine absolute Leseempfehlung«
  7      0        – geschrieben von Angela J
 
Kommentar vom 4. Januar 2022 um 7:58 Uhr (Schulnote 1):
» In " Marrying my Evil Neighbor " muss Elfina die Erfahrung machen, dass das Sprichwort " Was in Vegas passiert, bleibt in Vegas " bei ihr nicht stimmt. Denn wie soll es Elfina sonst erklären, dass sie dort in einer Wedding Chapel geheiratet hat und nichts davon mehr weiß.
Das schlimmste an der Sache ist, dass Elfina den Mann überhaupt nicht kennt und dieser sich das benachbarte Restaurant unter den Nagel gerissen hat und Tür an Tür mit ihr wohnt. Doch dies erfährt sie erst peu a peu.
Jarred hatte keine andere Lösung für sein Problem gefunden und sich auf den verrückten Vorschlag eingelassen, eine ihn unbekannte Frau zu heiraten und neben ihr sein neues Leben aufzubauen. Das er mit der Zeit sich immer mehr zu Elfina hingezogen fühlt und dieser Anziehung nie nachgehen kann, macht das ganze nicht einfacher.
Auch Elfina spürt diese Anziehungskraft zwischen ihnen, doch daraus kann nichts werden, hat Jarred ihr doch das schlimmste angetan, das ihr je passiert ist.
Ode gibt es doch eine Chance für beide, da heil heraus zu kommen und ihren Gefühlen nach geben zu können?
Die Story hat mich von der ersten Seite an in ihren Bann gebracht, dabei bleibt sie spannungsgeladen sowie abwechslungsreich. Man darf mit Elfina und Jarred mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln bis herzhaft zu lachen, so manche mitfühlende Momente und das ein oder andere Tränchen zu vergießen.
Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen, da ich erfahren wollte, ob es für beide ein Happy End gab.
Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 ⭐⭐⭐⭐⭐ Sterne.«
  10      0        – geschrieben von Nisowa
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2022)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz