Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
46.397 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »veit007«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Isabella Steif und Charlotte Kantig 10 - Printen, Plätzchen und Probleme
Verfasser: Gisela Garnschröder (14)
Verlag: Midnight (119)
VÖ: 1. November 2021
Genre: Kriminalroman (9194)
Seiten: 305
Themen: Ermittlungen (1536), Kirche (186), Mord (7079), Raubmord (17), Schwestern (1347), Weihnachten (2186)
Reihe: Isabella Steif und Charlotte Kantig (3)
Voting: Dieses Buch für die Abstimmung zum Buch des Monats November 2021 nominieren
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
2,00 (80%)
1
0%
2
100%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 1 Stimme
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Isabella Steif und Charlotte Kantig 10 - Printen, Plätzchen und Probleme« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 18. November 2021 um 14:44 Uhr (Schulnote 2):
» Nach langem Stöbern habe ich einen richtigen Weihnachtskrimi gefunden, der in der schönsten Zeit des Jahres spielt. Mit ihrem Roman "Printen, Plätzchen und Probleme" legt Gisela Garnschröder bereits den zehnten Fall für die rüstigen Rentnerinnen Isabella Steif und Charlotte Kantig vor, die aufregende Fälle im beschaulichen Münsterland verleben.

Isabella Steif und Charlotte Kantig freuen sich auf die Weihnachtszeit. Endlich werden Plätzchen gebacken, das Krippenspiel wird geprobt und draußen ist es so richtig winterlich. Doch mitten in der besinnlichen Stimmung geschieht ein Mord in Oberherzholz: Der Organist Paul Sonnemann liegt tot auf der Empore der Kirche. War es ein Raubmord? Immerhin fehlt eine der wertvollen Krippenfiguren der Gemeinde. Steif und Kantig sind schockiert und ahnen, dass mehr dahinter steckt. Die beiden Schwestern nehmen die Ermittlungen auf, damit es am Ende hoffentlich doch noch ein richtiges Weihnachtsfest für alle geben kann

Das hübsche Cover lässt richtige vorweihnachtliche Stimmung aufkommen. Man schaut auf einen geschmückten Weihnachtsbaum, umgeben von viele liebevoll verpackte Päckchen. Im Hintergrund ist eine malerische Winterlandschaft zu erkennen, das verschneite kleine Dorf mit der alten Kirche scheint nicht allzu weit entfernt zu sein. Der witzige Titel macht gute Laune und weckt die Lust, sich auf einen unterhaltsamen Regionalkrimi einzulassen..

Alle Fälle aus der "Steif-und-Kantig"-Reihe spielen in einer fiktiven Stadt im Münsterland, und das ruhige Leben auf dem Lande wird von Gisela Garnschröder anschaulich beschrieben. Nach zehn Fällen ist man mit allen Örtlichkeiten vertraut, wenn man die zwei pensionierten Lehrerinnen auf Autofahrten und Spaziergängen begleitet. Auch die meisten literarischen Figuren sind gute alte Bekannte, die man aus den bereits erschienenen, in sich abgeschlossenen Büchern aus dieser Reihe kennt.

Trotz der Vorbereitungen auf Basar und Krippenspiel ist die Welt in Oberherzholz nicht so heil, wie man vermutet. Diebstähle und Sachbeschädigung sorgen für helle Aufregung in der Polizeidienststelle, und die ambitionierten betagten Hobby-Detektivinnen Isabella Steif und Charlotte Kantig zerbrechen sich ihren Kopf über den brutalen Mord an dem charmanten lebenslustigen Organisten, der sich ausgerechnet während der Vorbereitungen auf das Krippenspiel in ihrer Kirche ereignet hat.

Wieder hat mich Gisela Garnschröder mit ihrem weihnachtlich angehauchten, in einem ruhigen Ton verfassten Wohlfühl-Krimi überzeugt, der angenehme Unterhaltung und leichte Spannung geschickt miteinander kombiniert. Isabella Steif und Charlotte Kantig sind Kult, und ich würde mich freuen, wenn diese erfolgreiche Reihe um die liebenswerten alten Damen fortgesetzt werden könnte.«
  17      0        – geschrieben von Bücherfairy
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz