Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
46.635 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »eatun75«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Das Haus auf Hoarder Hill 2 - Das Geheimnis des magischen Spiegels
Verfasser: Kelly Ngai (2) und Mikki Lish (2)
Verlag: you&ivi (23)
VÖ: 28. Oktober 2021
Genre: Fantasy (14711) und Kinderbuch (6107)
Seiten: 304 (Gebundene Version), 303 (Kindle-Version)
Themen: Ferien (426), Geheimnisse (5059), Großeltern (29), Großmütter (361), Großväter (167), Magie (2968), Schatzsuche (93), Spiegel (138), Zauberer (1220)
Reihe: Das Haus auf Hoarder Hill (2)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,50 (90%)
auf Basis von zwei Bloggern
1
50%
2
50%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 2 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Das Haus auf Hoarder Hill 2 - Das Geheimnis des magischen Spiegels« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (2)     Blogger (2)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 11. Januar 2022 um 11:48 Uhr (Schulnote 1):
» Nachdem mich schon das erste Abenteuer begeistern konnte, war ich natürlich neugierig, wie es weitergeht und was Hedy und Spencer diesmal erleben – und ich wurde nicht enttäuscht.
Dank des flüssigen und angenehmen Stils war ich direkt wieder mittendrin. Auch in der Fortsetzung geht es wieder zur Sache, diesmal verweilen wir allerdings nur kurz auf Hoarder Hill. Das Fantastikhana hat seine Pforten geöffnet und nach einigen Überredungsversuchen dürfen sie Opa John schließlich begleiten. Allerdings ist fraglich, ob er es ihnen auch erlaubt hätte, wenn er vorher gewusst hätte, welche Gefahren sie dort erwarten … Nur so viel, es wird extrem spannend und euch erwarten wieder einige magische Überraschungen.
Lasst euch verzaubern, lasst euch mitreißen und entdeckt dieses bunte Abenteuer. Mich hat es vollkommen in seinen Bann gezogen und einige wundervolle Stunden aus meinem Alltag entführt. Ich freu mich schon, wenn ich das Buch noch einmal mit meiner Tochter genießen kann, denn dieses Buch lohnt sich, mehrfach gelesen zu werden.«
  7      0        – geschrieben von Martina Suhr
 
Kommentar vom 6. Dezember 2021 um 9:07 Uhr (Schulnote 1):
» weiter geht´s

Vor zwei Jahren haben Hedy und Spencer ihre Oma befreit. Jetzt verbringen sie wieder ihre Ferien bei den Großeltern auf Hoarder Hill. Als Opa die Einladung zur alljährlichen Zusammenkunft der Magier erhält, überreden ihn die beiden, ihn dorthin begleiten zu dürfen. Opa hofft, dass er auf dem Fantastikhana, mehr über ein mysteriöses Familienerbstück erfährt. Bei ihren Recherchen wird Hedy mit einem Zauber belegt und kann ihn nur brechen, wenn sie sich auf eine gefährliche Schatzsuche begibt.

Das Buch habe ich wieder zusammen mit meinem Sohn (11) gelesen. Es hat uns wieder sehr gut gefallen. Es war gut und flüssig zu lesen und alters entsprechend spannend. Wir kennen schon den ersten Teil und haben mit Spannung erwartet, was für Abenteuer sie dieses Mal erleben werden. Die Reise führt sie erst einmal zum jährlichen Fantastikhana. Dort lernen sie auch zwei andere Kinder kennen, die zaubern können. Doch können sie ihnen trauen, oder wollen sie sich mit ihnen nur anfreunden um mehr von ihrem Opa zu erfahren? Was hat es mit diesem komischen Familienerbstück auf sich? Es war wieder sehr spannend und wir finden, man kann dieses Buch auch ohne Vorkenntnisse lesen. 5 von 5*.«
  7      0        – geschrieben von dru07
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2022)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz