Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
46.393 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »buchmutti«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Julia Schwarz 6 - Verloschen
Verfasser: Catherine Shepherd (23)
Verlag: Kafel (28)
VÖ: 28. Oktober 2021
Genre: Thriller (7435)
Seiten: 336
Themen: Mord (7077), Ohren (7), Rechtsmedizin (48), Serienmörder (1079)
Reihe: Julia Schwarz (6)
Charts: Einstieg am 21. November 2021
Höchste Platzierung (4) am 22. November 2021
Zuletzt dabei am 4. Dezember 2021
Erfolge: 4 × BILD-Bestseller Top 20 (Max: 3)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,00 (100%)
auf Basis von einem Blogger
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
14mal in den Tagescharts platziert
BENUTZER-SCHULNOTE
1,38 (92%)
1
71%
2
20%
3
9%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 156 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Julia Schwarz 6 - Verloschen« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (5)     Blogger (1)     Tags (3)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 2. Dezember 2021 um 7:22 Uhr (Schulnote 1):
» Zum Inhalt:
Als Rechtsmedizinerin ist Julia so einiges gewohnt, aber die Tote im Containerlager schockiert sie dann doch. Der Frau wurden die Ohren abgeschnitten und durch andere ersetzt. Woher stammen die Ohren? Als sie dann einen weiteren Toten mit abgeschnittenen Händen hat, bei dem auch noch die Ohren des ersten Opfers in der Wohnung gefunden werden, ist klar, dass ein perfider Serienkiller zugange ist.
Meine Meinung:
Catherine Shepherd steht für Thriller von hohem Tempo und Qualität und genau das hat sie auch hier wieder bewiesen. Das Buch ist gezeichnet von brutalen Morden, einem hohen Spannungslevel und eine interessanten Story. Der Schreibstil ist sehr gut und das Buch liest sich sehr flott weg. Mir hat die Story richtig gut gefallen. Ich habe das Buch als Hörbuch genossen und war auch sehr angetan von der Sprecherin, die gut liest.
Fazit:
Sehr spannend«
  9      0        – geschrieben von brauneye29
Kommentar vom 25. November 2021 um 21:52 Uhr (Schulnote 1):
» Ein wendungsreicher, spannender und rasanter Fall für Rechtsmedizinerin Julia Schwarz!

Rechtsmedizinerin Julia Schwarz hat Routine im Umgang mit dem Tod. Doch als Kriminalkommissar Florian Kessler sie in ein heruntergekommenes Containerlager ruft, ist sie schockiert vom Anblick der Toten. Der jungen Frau wurden die Ohren abgeschnitten. Aber das ist nicht alles. Der Täter hat sie durch neue ersetzt. Verzweifelt versuchen Julia und Florian herauszufinden, von wem die angenähten Ohren stammen. Schneller als es ihnen lieb ist, stoßen sie auf einen toten Mann, dem die Hände fehlen. Als die Polizei in seiner Küche die Ohren des ersten Opfers in einer blauen Box findet, ist eines klar: Sie haben es mit einem perfiden Serienkiller zu tun, der jeden Schritt exakt im Voraus plant. Julia kommt ihm bald auf die Schliche, doch auch das hat der Täter vorausgesehen ...

"Verloschen", der sechste Fall für Rechtsmedizinerin Julia Schwarz von Catherine Shepherd ist am 01.11.2021 im Kafel-Verlag erschienen. Dieser Thriller, der spannende Einblicke aus dem Bereich der Rechtsmedizin und der Kriminalpolizei enthält, hat mich wieder super unterhalten. Das Ermittler-Duo, welches aus Julia Schwarz und dem Kriminalkommissar Florian Kessler besteht, sorgt von Anfang bis Ende für ein gelungenes Thrillervergnügen. Hier geht es nicht nur um perfide Morde, sondern auch um Gefühle und psychologische Verwicklungen, von denen ich intensive Einblicke erhielt. Dass die Autorin mit ihrem flüssigen, fesselnden, spannenden und authentischen Schreibstil hervorragende Geschichten schreibt, hat sie in ihren vorherigen Büchern ja bereits bewiesen.

Der Thriller zeichnet sich nicht nur durch spektakuläre Wendungen, sondern auch durch ein spürbares Unbehagen aus. Die Dialoge der Protagonisten passen sich immer den jeweiligen Situationen an, dessen Gedanken und Handlungen ich häufig nachvollziehen konnte. Julia Schwarz und Florian Kessler ergänzen sich wunderbar, da sie ihr gemeinsames Privatleben gut von den Ermittlungen trennen können. Ich fand es schön zu erfahren, dass sich ihre Beziehung in eine positive Richtung entwickelt. Natürlich gab es diesem Band wieder spannende Details aus dem rechtsmedizinischem Bereich, jedoch habe ich deutlich gemerkt, dass sich die neugierige Julia sehr zum Arbeitsbereich der Kriminalpolizei hingezogen fühlt. Skurril angenähte Körperteile an verschiedene Toten, dessen Verbindungen die Ermittler lange Zeit nicht finden konnten, haben dessen Arbeit und die Suche nach dem Serienmörder erheblich erschwert. Zwei Handlungsstränge, die erst am Ende ein komplettes Bild ergeben, lassen um den vermutlichen Täter und dessen Motive spekulieren. Akribische Ermittlungen und ein ausgezeichnet durchdachter Plot ergeben einen rasanten Thriller. Mir wurden regelmäßig Fakten zum Nachdenken angeboten, natürlich auch eine Menge falschen Fährten. Die Autorin baut einige Wendungen ein, die geschickt und unvorhersehbar sind. Cliffhanger sind wie immer vorhanden, jedoch werden sie wohldosiert an den richtigen Enden der Kapitel eingesetzt. Die Geschichte ist von Beginn an sehr spannend, der Spannungsbogen baut sich immer weiter auf. Das Finale ist wie die komplette Geschichte gut gestaltet und hat mir super gefallen. Von mir eine glasklare Leseempfehlung!«
  15      0        – geschrieben von Jasminh86
 
Kommentar vom 19. November 2021 um 7:28 Uhr (Schulnote 1):
» Eine junge Frau wird tot in einem Container aufgefunden. Ihr Anblick ist erschreckend und es scheint, dass sie es mit einem schwer gestörten Täter zu tun haben. Ein schwerer Fall für den Kriminalkommissar Florian Kessler und die Rechtsmedizinerin Julia Schwarz. Eine erste Spur lässt sie ahnen, dass sie es mit einem Serienmörder zu tun haben. Kurze Zeit später wird eine weitere Leiche mit denselben Merkmalen aufgefunden. Mühsam gestalten sich die Ermittlungen, bis Laura bei ihren Nachforschungen auf eine erste Spur stößt und der Nebel lichtet sich ein wenig. Dabei wird die Gefahr für sie sehr groß. Wird es ihnen gelingen den Täter zu stoppen, bevor es weitere Opfer gibt?

Die ist der sechste Fall für die Rechtsmedizinerin Julia Schwarz und Kriminalkommissar Florian Kessler. Sie wird immer unmittelbar zu den Fällen hinzugezogen und bringt oft Lösungsansätze. Julia ist für Florian unverzichtbar. Nicht nur beruflich, sondern auch privat. Dieses Zusammenspiel ist sehr interessant ohne zu langweilen.
Hier gibt es viele lose Fäden und man überlegt lange, wie das Ganze zusammenhängt. Durch diese Perspektivenwechsel gibt es Abwechslung ins Geschehen und die Spannung geht nicht verloren.
Catherine Shepherd gelingt es außergewöhnlich gut einen zu verwirren und auf die falsche Fährte zu setzen. Wer dahinter steckt, ahnt man nicht im Geringsten.

Fazit: Ein Thriller, der nicht nur fesselnd und packend ist. Nein, er ist von Anfang bis Ende hochspannend und überrascht mit einem Täter, den ich absolut nicht im Visier hatte.
Es können alle Bücher voneinander abhängig gelesen werden, da es in sich abgeschlossene Geschichten sind
Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung und 5 Sterne«
  11      0        – geschrieben von Helgas Bücherparadies
 
Kommentar vom 17. November 2021 um 18:23 Uhr (Schulnote 1):
» Thrill & Spannung garantiert
Dieses ist ein weiteres spannendes Buch ( Bd.6) aus der Julia-Schwarz-Reihe.

Das Cover ist ein Eyecatcher. Eine schemenhaft- sich auflösende mittig plazierte Frau, sowie durch blutrote Titelgestaltung, wird eine Wiedererkennung generiert. Der Leser weiss, dass es sich um einen Thriller von Catherine Shepherd handelt.

Zum Inhalt: DIe Rechtsmedizinierin Julia Schwarz ist in diesem Geschehen mit einem extrem grausigem Verbrechen konfrontiert. Eine weibliche Leiche wird in einem Container ermordet und mit angenähten Ohren gefunden. Zusammen mit ihrem Lebensgefährten KK Florian Kessler und ihrer finnischen Assistentin begibt sie sich auf die Suche nach dem Täter & dessen Motiv. Eine gefährliche & emotionale Angelegenheit!

Meine persönliche Leseerfahrung:

Der Erzählstil ist flüssig & so, wie ich es von allen Catherine Shepherd Romanen kenne: fesselnd, spannend und rätselhaft.

Spannungsbögen & Cliffhanger: beide Werkzeuge nutzt die Autorin raffiniert & routiniert - immer wieder überraschend.

Story & Aufbau: ungewöhnliche Taten & damit verbundene Ermittlungen, durch die Rechtmedizinerin Julia Schwarz & dem Team, werden hier bildhaft und absoult logisch erzählt.

Ich beginne schon nach den ersten Seiten, mit meinen eigenen "Ermittlungen".

Wieder einmal stelle ich fest, dass mich die Auflösung der Geschichte überrascht. Das Rätseln rund um die Opfer, Motive und Täter haben mich gut und spannend unterhalten.

Zusammenfassung: Ein weiterer spannender & komplett unvorhersehbarer Thriller. Die Beziehung zwischen den Protagonisten werden auch in diesem Buch weitergeführt. Ohne die Story unnötig zu belasten aber dennoch die emotionalen Bindungen weiterzuführen, das gelingt in diesem Buch sehr gut. Kaum lege ich das Buch zur Seite, freue ich mich schon auf einen weiteres neues Buch aus der Feder von dieser Autorin.

Fazit: Fesselnde, spannende temporeiche Unterhaltung garniert mit immer wieder neuem Thrill.

Leseempfehlung mit einer 5 * Sternebewertung von mir.

Vielen Dank für das Leseexemplar!

Die Julia-Schwarz-Reihe

1. Winterkalt

2. Nachtspiel

3.Winterkalt

4.Dunkle Botschaft

5. Artiges Mädchen

6. Verloschen

Veröffentlichung: 12.11.2021

ISBN:9783944676326

Seitenzahl: 336

Format: Ebook & Taschenbuch

Verlag:. Kafel Verlag«
  10      0        – geschrieben von JoanStef
 
Kommentar vom 2. November 2021 um 13:09 Uhr:
» Verloschen von Catherine Shepherd.Dieser Thriller war wieder der Megahit.Ich war Total Begeistert und Gefesselt von diesem Buch das nicht von dieser Welt kommt.Ich hatte wieder sehr Tolle Lesestunden gehabt und Freu mich schon sehr auf den nächsten Thriller von Catherine Shepherd.Das Cover war schon der Hammer.Die Protagonisten gehören einfach dazu ohne Sie würde das gar nicht Funktionieren glaub ich.5 Sterne sind viel zu wenig also geb ich mehr.Klare Leseempfehlung«
  5      0        – geschrieben von Sonja
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz