Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
46.378 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »enie85«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Sweet Christmas 5 - Suchende Herzen
Verfasser: Lotte R. Wöss (8)
Verlag: Hauptverband des österreichischen Buchhandels (6)
VÖ: 23. Oktober 2021
Genre: Romantische Literatur (25623)
Seiten: 348 (Taschenbuch-Version), 311 (Kindle-Version)
Themen: Ärzte (1046), Pannen (62), Verlust (898), Weihnachten (2157), Winter (546)
Reihe: Sweet Christmas (5)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,00 (100%)
auf Basis von zwei Bloggern
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,50 (90%)
1
83%
2
0%
3
8%
4
0%
5
8%
6
0%
Errechnet auf Basis von 12 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Sweet Christmas 5 - Suchende Herzen« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (2)     Blogger (4)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 16. November 2021 um 16:17 Uhr (Schulnote 1):
» Emotionale Weihnachtsliebesgeschichte
Nachdem Gabis Mutter am Sterbebett den Wunsch äußerte, neben ihrer großen Liebe und Gabis Vater die letzte Ruhe zu finden, setzt Gabi alles daran, ihr diesen Wunsch zu erfüllen. Sie reist mit ihrer Freundin Lissy nach Funkelstein, was ihr nicht leicht fällt. Ihre Großeltern wissen nichts von ihr und lehnten ihre Mutter ab. Bereits der Weg in die verschneiten Berge läuft nicht ohne Probleme ab und bei einer Panne lernen sie Ben Winkler kennen. Gabi und Ben begegnen sich in Funkelstein wieder und es knistert zwischen ihnen. Kann die beginnende Liebe eine Zukunft haben und schafft Gabi es, ihrer Mutter den Wunsch zu erfüllen?
Die Protagonisten sind schlüssig, sympathisch und facettenreich angelegt. Dies gilt auch für die Nebencharaktere, ebenso werden diese gut in die Handlung integriert. Die Darstellung rund um Funkelstein ist anschaulich und lebendig beschrieben und man würde am liebsten die Koffer packen und hinreisen. Die Handlung rund um Freundschaft, Liebe, Vergebung und Schuld wird gekonnt miteinander verknüpft und durch einen hohen Spannungsbogen mit etlichen Wendungen bleibt es bis zum Ende mitreißend und emotional. Der flüssige, einfühlsame und bildreiche Schreibstil liest sich angenehm und immer wieder gibt es Szenen zum Schmunzeln, vor allem die Dialoge zwischen Gabi und Ben.
Ich verbrachte mit der Weihnachtsgeschichte tolle Lesestunden und am besten genießt man dazu einen (oder auch mehrere) Lumumba.«
  9      0        – geschrieben von isa21
Kommentar vom 29. Oktober 2021 um 10:51 Uhr (Schulnote 1):
» Nele Jansen kämpft gegen den Krebs an, aber sie verliert.

Eine letzte Bitte hat sie an Gabi, sie möchte neben der Liebe ihres Lebens Gabriel dem Vater von Gabi in Funkelstein beerdigt werden.

Monate später hat Gabi ihren Job im Krankenhaus gekündigt - sie wollte nur 4 Wochen Urlaub haben aber das wurde ihr verwehrt.

Lissy die sich grade von ihrem Freund getrennt hat findet "Asyl" bei Gabi.

Allerdings kündigt auch sie und so fahren beide nach Funkelstein.

Allerdings bleiben sie am Berg stecken und Ben der sie findet ist sauer das Touristen immer so unvorbereitet kommen müssen.

Im Gasthaus treffen sie wieder auf einander, Ben ist mit Jörg unterwegs.

Lissy lädt Ben und Jörg auf einen Drink ein als Dankeschön für die Hilfe.

Allerdings läßt Ben wieder etwas los das Gabi auf die Palme bringt.

Die Waldfee trifft auf Gabi und hilft ihr, das sie zu den Großeltern gehen soll um die Bitte ihrer Mutter zu erfüllen.

Ben und Gabi kommen sich näher ABER Ben vermutet alles schlimmes in Gabi dabei hat er selber ein Geheimnis.

Ich habe sehr oft Tränen in den Augen gehabt«
  2      0        – geschrieben von elke1205
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz