Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
46.174 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Eule«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Amber Fearns 6 - Bisswunden
Verfasser: Denise Yoko Berndt (15)
Verlag: Eigenverlag (21123)
VÖ: 1. Oktober 2021
Genre: Thriller (7378)
Seiten: 392 (Taschenbuch-Version), 342 (Kindle-Version)
Themen: Friedhöfe (128), Füchse (126), Gräber (145), Graffitis (15), Leichen (2533), London (1854), Ritualmord (94), Vampire (1683)
Reihe: Amber Fearns (8)
Voting: Dieses Buch für die Abstimmung zum Buch des Monats Oktober 2021 nominieren
BLOGGERNOTE DES BUCHS
2,00 (80%)
auf Basis von einem Blogger
1
0%
2
100%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,75 (85%)
1
63%
2
0%
3
38%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 8 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Amber Fearns 6 - Bisswunden« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (1)     Blogger (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 19. Oktober 2021 um 18:41 Uhr:
» Nach einem Konzert rufen die Mitglieder einer Gothic-Band zu einem nächtlichen Besuch eines Friedhofs auf.
Kurz darauf wird eine Leiche dort aufgefunden. Der Täter hat okkulte Symbole und Bisswunden an dem Opfer hinterlassen.
Amber wird wieder zu dem Fall hinzugerufen und gemeinsam mit Danny nehmen sie die Ermittlungen auf. Wer steckt hinter dem Mord?
In letzter Zeit geschahen furchtbare Dinge auf dem Friedhof. Füchse werden tot aufgefunden und Gräber geschändet. Ein zweiter Mord geschieht.
Stecken die Bandmitglieder oder der mysteriöse Vampir dahinter? Können sie weitere Verbrechen verhindern?

Dies ist der sechste Fall für Amber Fearns. Diesmal habe ich mich ein wenig schwer getan in die Geschichte zu kommen. Das liegt wohl an dem Thema Okkultismus.
Amber und Danny ermitteln gemeinsam in diesem Fall und suchen akribisch im Umfeld der Getöteten. Sie nehmen außerdem die Mitglieder der Band genau unter die Lupe.
Erst zum Ende erfährt man was dahintersteckt und welche Motive den Täter zu diesen grausamen Taten veranlasst hat.
Hier hat die Autorin auch wieder sehr gut im okkulten und satanischem Bereich recherchiert. Ihre bildhafte Sprache führt uns durch London und nicht nur die düstere Stimmung auf dem Friedhof wurde gut eingefangen.
Ich bin sehr gespannt wie sich das Team weiterentwickelt. Eine gewisse Richtung wird in diesem Teil schon vorgegeben.

Fazit: Ein Thriller, der im okkulten und satanischem Bereich spielt, nimmt im Laufe der Geschichte an Spannung zu und hat mich am Ende mit einem Täter überrascht, den ich nicht im Visier hatte.
Von mir gibt es 4 Sterne«
  9      0        – geschrieben von Helgas Bücherparadies
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz