Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
46.174 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Eule«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Remember 2 - Die Erinnerung bleibt
Verfasser: Romy Terrell (2)
Verlag: Books on Demand (4011) und Eigenverlag (21123)
VÖ: 1. Oktober 2021
Genre: Romantische Literatur (25191)
Seiten: 336 (Taschenbuch-Version), 355 (Kindle-Version)
Themen: Bandenkriege (47), Brüder (1112), Bunker (59), Portland (32), Rache (2317), Väter (864)
Reihe: Remember (Romy Terrell) (2)
Voting: Dieses Buch für die Abstimmung zum Buch des Monats Oktober 2021 nominieren
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 1 Stimme
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Ein Vater, der nach Rache dürstet.
Ein Bruder, dem Macht über alles geht.
Eine Liebe, die auf die Probe gestellt wird.
Remember – das Schicksal führte uns zusammen
Als Kinder verschleppt, gefoltert und zu Soldaten ausgebildet. Noch immer kämpfen Ryan und ich mit den Folgen unserer Vergangenheit und für die Freiheit der Kinder, die sich in der Gewalt Richards und seiner Roten Rächer befinden. Auch der Bandenkrieg zwischen den kriminellen Organen Portlands spitzt sich weiter zu. Doch wir werden nicht aufgeben, bis alle befreit sind.
Mia kehrt an den Ort zurück, an dem sie drei Jahre ihrer Kindheit gefangen gehalten wurde, um das Leben ihrer Brüder zu retten. Doch in den Tiefen des Bunkers stellt sich heraus, dass ihre Verschleppung nichts mit den Experimenten zu tun hat. Der Hass ihrer Märtyrer sitzt viel tiefer.

Um Mia aus ihrer persönlichen Hölle zu retten, überschreitet Ryan Grenzen, die er nie für möglich gehalten hätte. Schon bald kämpft er nicht nur gegen die Dämonen seiner Vergangenheit, sondern auch um das Mädchen, das er liebt.

Wird es ihm gelingen, Mia zu retten? Wird ihre Liebe an den Ereignissen zerbrechen? Oder kann es ein Happy End für Mia und Ryan geben?
Lesermeinungen (3)     Leseprobe
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 10. Oktober 2021 um 9:31 Uhr:
» Großartiges Finale

Hier handelt es sich um den zweiten Band einer Dilogie. Daher warne ich vor SPOILERN, falls ihr Teil 1 nicht kennt.

Mia und Ryan kämpfen um ihre Liebe, um Freiheit und Seelenfrieden. Der Kampf ist hart. Verdammt hart. Ihre Gegner überraschen und der Hass sitzt viel tiefer, als man es erahnen könne.
Wird es ein Happy End für die zwei geben? Oder sitzen die Narben der Vergangenheit zu tief? Können sie ihren Qualen entkommen?

Meine Meinung:

Das Cover hat mir diesmal nicht zugesagt, aber das ist auch schon mein einziger Kritikpunkt.

Der erste Teil hat mir ja schon sehr gut gefallen, aber mit dem zweiten haut Romy Terrell noch mal richtig einen raus, Wahnsinn. Ich bin begeistert von der Story.

Ich habe begonnen zu lesen und die Autorin hat mich mit ihrem Schreibstil sofort ans Buch gefesselt. Die Atmosphäre ist sofort greifbar, die Spannung prickelt und man kann das Buch nicht aus der Hand legen.

Romy Terrell hat eine fantastische Story kreiert, die mal etwas anderes ist. Kein üblicher Bandenkrieg, keine übliche Romanze, keine übliche Vergangenheit der Protagonisten. Sie überrascht mit Geschehnissen und Wendungen, mit denen ich nicht gerechnet habe.

Kontinuierlich bleibt die Spannung erhalten und hat mir einige Gänsehautmomente beschert und mir dem Atem geraubt. Aber auch die Erinnerungen, was Mia und Ryan in ihrer Kindheit alles erlebt haben, gingen nicht spurlos an mir vorbei und ich hatte manches Mal einen Kloß im Hals.

Auch die Gefühle zwischen den beiden Protagonisten eine Rolle. Wie die zwei füreinander einstehen und kämpfen, trotz all der Steine, die ihnen in den Weg gelegt werden, ist toll zu verfolgen. Da leidet man richtig mit ihnen mit. Man wüscht ihnen so sehr ein Happy End, aber bekommen sie das auch?

Mia und Ryan finde ich großartig. Mia entwickelt sich immer weiter und sie wird zu einer immer tafferen Frau. Der facettenreiche Ryan lässt mein Herz ebenso höher schlagen. Die Beiden sind ein tolles Duo, was man nur ins Herz schließen kann.

Mein persönlicher Liebling ist allerdings Owen. Als Nebencharakter hat er mich gepackt. Wenn man so einen Freund an seiner Seite hat, kann man sich nur glücklich schätzen.

Dann gibt es noch Aaron, der mich wahnsinnig gemacht hat. Warum? Das kann ich euch leider nicht verraten. Aber ich bin sicher ihr versteht mich, wenn ihr das Buch lest.

Fazit:

Spannend, turbulent, überraschend und schlichtweg mitreißend. Mit dem zweiten Band der Remember Dilogie hat Romy Terrell ein großartiges Finale aufs Papier gezaubert. Dieses Buch wird euch in den Bann ziehen und den Atem rauben. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung.«
  11      0        – geschrieben von LoveBambaren
Kommentar vom 3. Oktober 2021 um 10:43 Uhr:
» Spannend, man kann es nicht aus der Hand legen.«
  2      0        – geschrieben von Poffertje
Kommentar vom 3. Oktober 2021 um 10:15 Uhr:
» Buch des Monats«
  1      0        – geschrieben von ameliee.eee
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz