Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
47.601 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »elaine879«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Das Mühlenreich 1
Bitte einloggen, um die Aktion durchführen zu können!
 
Benutzername:


Passwort:


Passwort vergessen?
Kostenlosen Account anlegen?
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 1 Stimme
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Das Mühlenreich 1« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 17. Juni 2022 um 21:47 Uhr (Schulnote 1):
» Eine Märchenwelt hinter dem Mühlenbach wartet darauf, erforscht zu werden

Das Mühlenreich ist eine phantastische Geschichte um die Suche nach Verlorenem und die Lösung einer Begebenheit in der Vergangenheit. Es ist ein tolles Märchen, bei dem die Märchengestalten hauptsächlich aus der Insektenwelt stammen.

Fabienne Siegmund schafft es hervorragend ihr Mühlenreich bildlich vor den Augen des Lesers entstehen zu lassen. Es ist angefüllt mit reichlich Gefahren, spannenden Ereignissen und einer kleinen Portion Glück. Sofia, die als Kind öfter in diese Welt eingetaucht ist, kommt nun als Erwachsene ins Haus ihrer Großeltern zurück, um, kaum angekommen, sich mit gewissen Ereignissen aus ihrer Vergangenheit auseinandersetzen zu müssen, die sie komischerweise völlig vergessen hat.

Neben der einzigartigen Welt sind die Charaktere eine weitere Stärke des Buches. Sofia sammelt auf ihrem Weg durch das Mühlenreich einige Freunde zusammen, hat reichlich seltsame Begegnungen und muss sich mit vielen seltsamen Gestalten auseinandersetzen. Sogar die Handlungen der „Bösewichte“ ist hervorragend nachvollziehbar. Rundum eine Schar von Personen, die einem sofort ans Herz wächst.

Da es Teil 1 ist, hoffe ich, dass es bald eine Fortsetzung gibt, auch wenn die Handlung dieses Teils abgeschlossen zu sein scheint. Bis dahin bleiben wohl nur eigene Ideen, um das Mühlenreich nicht dem Vergessen auszusetzen.

Der Schreibstil ist sehr angenehm lesbar, die Charaktere haben reichlich Tiefgang und handeln nachvollziehbar. Es ist alles schön märchenhaft und die Handlung wird im Verlauf des Buches immer düsterer. Eine phantastische Geschichte, die ich jedem ans Herz legen möchte, der sich gerne in andere Welten versetzt, das Träumen nicht verlernt hat und miterleben möchte, was sich hinter der Brücke über den Mühlenbach ereignen kann.«
  10      0        – geschrieben von utaechl
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2022)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz