Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
46.360 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »temara436«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Witness X - Deine Seele ist der Tatort
Verfasser: S.E. Moorhead (1)
Verlag: Piper (2115)
VÖ: 30. September 2021
Genre: Thriller (7418)
Seiten: 448 (Broschierte Version), 439 (Kindle-Version)
Original: Witness X
Themen: Gefängnis (672), Leichen (2565), London (1883), Psychologen (273), Serienmörder (1073), Technologie (72)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,50 (90%)
1
50%
2
50%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 2 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Die Neuropsychologin Kyra arbeitet an intelligenter Technik. Mit ihrer neuen Casndra Einheit haat sie die Möglichkeit menschlichen Gedankentransfers geschaffen. Vor 14 Jahren wurde ihre Schwester Emma von Lomax ermordet. Seither sitzt er seine Strafe ab. Heute ist er aus der Gefangenschaft geflohen und auf der Flucht. Für Kyra beginnt erneut die Zitterpartie ob Lomax wieder gefasst werden wird. Aber nicht nur die Flucht beschäftigt sie. Ihr Partner im gemeinsamen Forschungsbetrieb Carter plant den Einsatz von Casndra dort wo ihn Kyra niemals einstzen wollte. Eine tickende Zeitbombe.
Lesermeinungen (2)     Blogger (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 16. November 2021 um 15:44 Uhr (Schulnote 1):
» Packender Thriller mit einer Prise Science-Fiction

Bei ihrem Debüt legt die Autorin S. E. Moorhead gleich einen spannenden Thriller vor, der mit einer Prise Science-Fiction angereichert ist und mich gut und spannend unterhalten konnte.

Als im Februar des Jahres 2035 die Leiche einer brutal ermordeten Frau gefunden wird, erkennt die Neuropsychologin Kyra Sullivan direkt Parallelen zum Februar-Killer, dem vor 14 Jahren auch ihre Schwester zum Opfer gefallen ist. Wurde seinerzeit der Falsche verhaftet und verurteilt oder ist hier ein Nachahmungstäter am Werk ? Kyra fürchtet, dass es weitere Opfer geben wird und will eine neue und höchst umstrittene Technologie einsetzen, an deren Entwicklung sie maßgeblich beteiligt war. Mit Hilfe von CASNDRA kann sie in die Erinnerungen anderer Menschen eindringen und dort verschüttete oder verborgene Erinnerungen aufspüren. Doch die Nebenwirkungen könnten dabei einen hohen Preis von ihr fordern.

Mit einem packenden Schreibstil und einigen überraschenden Wendungen treibt die Autorin ihre gut aufgebaute Geschichte voran und steuert sie konsequent auf einen furiosen Showdown mit einer schlüssigen Auflösung zu, die keine wesentlichen Fragen offenlässt. Dabei streut sie neben Passagen aus der Perspektive des Killers und seines möglichen nächsten Opfers auch immer wieder Rückblenden zur Mordserie und den Ermittlungen im Jahr 2021 ein. So erhält man nach und nach immer mehr Puzzlestücke in die Hand und kann sich das erschreckende Gesamtbild zusammensetzten. Getragen wird das Ganze von gut gezeichneten und vielschichtig angelegten Protagonisten in Haupt- und vermeintlichen Nebenrollen. Der Science-Fiction-Anteil beschränkt sich hier im Wesentlichen auf die Erklärungen zur Technologie CASNDRA, ansonsten dominiert hier eindeutig der Thriller-Anteil. Die Autorin lässt es sich aber nicht nehmen, immer wieder Details zu möglichen Entwicklungen in den nächsten Jahren einzustreuen, die für die eine oder andere kleinere Auflockerung in der eher düsteren Grundstimmung sorgen.

Wer auf spannende Thriller steht, wird hier bestens bedient und spannend unterhalten. Diese Autorin sollte man auf jeden Fall im Blick behalten.«
  14      0        – geschrieben von ech68
Kommentar vom 8. November 2021 um 19:16 Uhr (Schulnote 2):
» Ein neuer Thriller von S.E.Moorhead. Er wird am 30.09.2021 auf dem deutschen Markt veröffentlicht.

Der perfekt Dreiklang!
Die Autorin S.E.Moorhead ist aus Liverpool/England, wo sie mit ihrer Familie lebt und arbeitet. Über ihre Biographie und ihre bisherigen Veröffentlichungen konnte ich nicht viel recherchieren. Bekannt ist sie für ihre Liebe zum Schreiben und den Erhalt des Schwarzen Gürtels im Kickboxen. Auf ihrer Instagram Seite verrät sie, dass sie bewusst ihre Leser von den bekannten Wegen weg, bis zu einer gewissen "Verwirrung" "gewürzt mit Thrill und Spannung, führen möchte.

Das Cover: schwarzer Einband - ein liegendes fedrig gestaltetes rotes "X" mit dem goldfarbenen Titel Aufdruck. Es lenkt die Gedanken sofort auf Soannung und etwas Mystik. Die Papierbeschaffenheit ist, obwohl nachheitlich gewonnen, haptisch nicht so überzeugend, wie es möglich gewesen wäre. Die Illustrationen zu jedem Kapitelbeginn sind leider nicht besonders kreativ gestaltet worden.

Der Inhalt: Kyra eine Neurosychologin, die vor 14 Jahren ihre Schwester Emma durch einen Mord verloren hat. Kyra forscht im Bereich der Gedankenübertragung. Im Jahr 2035 sind viele Bereiche, durch die Unterstützung moderner Technik für die Menschen, tranparenter und alltagstauglich geworden.

Kyra hat eine Apperatur, Casndra, entworfen. Mit Hilfe ihres Assistenten Jimmy,möchte sie Casndra als Werkzeug in der Verbechensbekämpfung, einsetzen. Zwischenzeitlich ist der für den Mord an ihrer Schwester,- Verurteilte Lomax, aus dem Gefängnis geflohen. Die Ermittlungen werden nicht nur für Kyra erschreckend gefährlich.

Mein persönlicher Leseeindruck:

Sprachgebrauch, Grammatik und Erzählstil:

Schon auf der ersten Seite werde ich, durch die eingängig genutzte Sprache, in die Gedankenwelt von Kyra entführt.

Mit Spannung erlebe ich den Gedankentranfer, welcher aus Testzwecken gerade durchgeführt wird. Im gesamten Buch gibt es keine sprachlichen Eigenheiten, die fehlerhaft übersetzt worden wären. Es liest sich wie ein deutsches Buch.

Also ein "Sehr gut" für den Übersetzer. Es handelt sich um einen fiktiven Thriller, der sehr durch die beim Lesen stattfindenen Leser-Emotionen, überzeugen kann.

DIe Autorin behält während der gesamten, logisch aufgebauten Geschichte den Überblick. Der Leser kann mühelos in eine Welt der Zukunft eintauchen. Mit viel Gefühl und Erzählkunst, ermöglicht sie die Transformation. Von uns bisher unbekannten futurischen Möglichkeiten zu denen einer uns geläufigen Welt.

Zusammenfassung:

Ein Thriller, der sich zur Recht so nennen darf. Auch Leser, denen SciFi-Romane nicht geläufig sind, haben sicher kaum Schwierigkeiten, in die Geschichte zu finden. Mit großer Sorgfalt hat die Autrin den Storyaufbau dahingehend gestaltet. Für den Leser, der sich schon vorab mehr mir futurischen Gedanken beschäftigt hat, könnten eininge Passagen etwas zu langatmig wirken. Im Gesamteindruck ist die erzählte Geschichte jedoch sehr "rund" und spannend. Eine Reise. Zeitweilig mit angehaltenem Atem. Ein Blick in die Zukunft? Viel Stoff zum Nachdenken.

Fazit: Ein besonderer Thriller!

Der perfekte Dreiklang: Intelligente Technik:Verbrechen:Thrill & Spannung.

Ich vergebe sehr gern eine 4.5 Sterne Bewertung. Der noch fehlende halbe Stern erklärt sich durch die leider etwas hinter der Story bleibende Eindruck der Buchgestaltung. So wie der Inhalt etwas absolut Besonderes in der Thriller-Genre darstellt, hätte auch der Einband von etwas mehr Liebe zum Detail, profitiert.

Format: Paperback, Kindle und Hörbuch

Seitenzahl: 447

Deutsche Übersetzung: Daniel Müller

Verlag: Piper

EAN 978-3-492-70539-4«
  15      0        – geschrieben von JoanStef
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz