Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
46.359 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »elspe565«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Zwischeneinander
Verfasser: Catherine Strefford (3)
Verlag: Eigenverlag (21487)
VÖ: 24. September 2021
Genre: Jugendliteratur (8039) und Romantische Literatur (25578)
Seiten: 264 (Taschenbuch-Version), 196 (Kindle-Version)
Themen: Beziehungen (2276), Homosexualität (2860)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,00 (100%)
auf Basis von drei Bloggern
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Zwischeneinander« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (0)     Leseprobe     Blogger (3)
LESEPROBE
Das Team von Leserkanone.de bedankt sich bei Catherine Strefford für die Einsendung dieser Leseprobe! Mehr zu Catherine Strefford gibt es auf ihrer Autorenseite, bei Twitter, bei Facebook und bei Instagram.
Bei Amazon ist das Buch an dieser Stelle erhältlich. Bei diesem Link handelt es sich um Werbung, er enthält einen Affiliate-Code.

     »Super, das hätte bei der Suche nach deiner Leiche sicherlich sehr geholfen. Mann, Richie, du hast den Kodex nicht eingehalten«, schimpft Stella. »Du weißt doch: We-«
     »Wenigstens den Namen oder die Adresse schicken«, beendet Richie gequält den Satz. »Keine Ahnung. Das war so ...« Richie
     fährt sich durch die Haare, versucht ein passendes Wort zu finden. »Intensiv. Mein Hirn war komplett ausgeschaltet. Genauso wie mein Schutzpanzer.« Geschafft lehnt Richie sich mit dem Ellbogen auf den Tisch, pult ein paar Körner von seinem Brötchen.
     »Meine Güte«, sagt Stella. »Sogar dein Schutzpanzer?«
     Richie nickt. »Scheint so.«
     »Trefft ihr euch wieder?«
     Richie fährt mit dem Finger über den Rand seiner Tasse, zieht immer wieder Kreise auf ihr. »Nein, denke nicht«, antwortet er.
     »Was? Warum nicht?« Stellas Stimme ist vor Entrüstung einen Tick zu laut. »Ich meine, da war doch ganz offensichtlich was, wenn weder Hirn noch Schutzpanzer aktiv waren.«
     »Und genau deswegen werdí ich ihn nicht noch mal treffen«, sagt Richie bestimmt. »Außerdem weiß ich ja gar nicht, ob er mich auch mag«, fügt er kleinlaut hinzu und kommt sich vor als sei er wieder vierzehn und voller Pickel und Unsicherheiten.
     »Er hat dir doch geschrieben. Sieh nach, was drinsteht.« Stella zuckt mit den Schultern und beißt von ihrem Brötchen ab.
     Richie drückt einige Male seinen Finger gegen seinen Mund, während er überlegt, ob er die Nachrichten lesen soll, zieht schließlich das Handy hervor.

Keine Ahnung obís cool war, den Zettel hinzu­legen. Und dann auch noch mit einem Herz.

Bei dem Wort Herz muss Richie lächeln. Es war tatsächlich ein Herz und kein Buchstabe und das gefällt ihm irgendwie.

Jedenfalls fand ich dich echt nett und würde dich gerne besser kennenlernen. Vielleicht bei nem Kaffee? Magst du Kaffee? M

Richie scrollt zur zweiten Nachricht.

Ach. Du. Scheiße. Habe ich gerade nett geschrieben? Unfassbar. Du warst in meinem Bett, ich finde dich MEHR als nett! M

»Du magst ihn«, sagt Stella, die Richies Gesicht beim Lesen der Nachricht beobachtet hat. »Triff dich mit ihm.«
     »Aber was, wenn -«
     »Richie, ich weiß, in deinem kleinen Kokon ist es supersicher und so, aber du hast wegen einer Nachricht von jemandem lange nicht so dämlich gegrinst. Triff dich mit ihm. Vielleicht lässt du es endlich mal wieder zu und guckst was passiert«, schlägt sie vor.
     »Das gibt nur Ärger«, entgegnet Richie gepresst und in seinen Gedanken flackert für einen Augenblick eine Erinnerung an Ravioli auf. Er kann das Treppensturzgefühl doch nicht einfach ignorieren.
Seite: 1 2
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz