Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
46.152 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »aifrid8«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Neues Glück im kleinen Strickladen in den Highlands
Verfasser: Susanne Oswald (8)
Verlag: HarperCollins (342)
VÖ: 21. September 2021
Genre: Frauenliteratur (1438)
Seiten: 368 (Taschenbuch-Version), 242 (Kindle-Version)
Themen: Highlands (265), Schottland (685), See (173), Stricken (60), Stürme (180)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 1 Stimme
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Neues Glück im kleinen Strickladen in den Highlands« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 5. Oktober 2021 um 9:27 Uhr (Schulnote 1):
» In " Neues Glück im kleinen Strickladen in den Highlands " hat sich Maighread in ihrem neuem Leben in Callwell mit dem kleinen Stricklädchen und Joshua an ihrer Seite eingelebt und genießt mit ihrer Freundin Chloe, der Kräuterfachfrau im Ort die Ruhe der Highlands.
Doch zuviel Ruhe und Besonnenheit ist auch nicht das Wahre und so beschließen die Freundinnen ein Wollfestival mit den verschiedensten Techniken am Loch Lomond auszurichten.
Vorbei ist es mit dem gemütlichen Leben und Aufregung macht sich breit. Aber als während den letzten Vorbereitungen des Festivals ein Sturm aufkommt und Joshua zeitgleich auf See in Gefahr ist, hinterfragt Maighread ihren Wunsch nach mehr Abwechslung im Leben. Zumal eine kryptische Nachricht von Joshua bei ihr eingeht, die eindeutig für jemanden anderen bestimmt gewesen war.
Denn doch lieber ein ruhiges Leben mit ihrer großen Liebe, als ein aufregendes ohne Joshua an ihrer Seite.
Kann Joshua aus seiner Notlage gerettet werden und Maighread das Missverständnis erklären? Und haben beide überhaupt noch eine gemeinsame Zukunft vor sich?
Die Story hat mich gleich wieder im Highland Örtchen Callwell in ihren Bann gebracht, dabei bleibt sie spannungsgeladen sowie abwechslungsreich. Man darf mit Maighread, Joshua, Chloe und dem Großmütternkleeblatt mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln bis herzhaft zu lachen, so manche mitfühlende Momente sowie das ein oder andere Tränchen zu vergießen.
Ich musste das Buch in einem Rutsch lesen, da ich erfahren wollte, ob es für Maighread und ihren Lieben ein gutes Ende nahm.
Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 Sterne.«
  11      0        – geschrieben von Nisowa
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz