Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
46.150 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Dennis Pfeiffer«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Seaside Summers 1 - Träume in Seaside
Verfasser: Melissa Foster (29)
Verlag: World Literary Press (29)
VÖ: 22. September 2021
Genre: Romantische Literatur (25143)
Seiten: 300 (Taschenbuch-Version), 295 (Kindle-Version)
Themen: Anziehungskraft (716), Neuanfang (1234), Pläne (381), Polizei (839), Rückkehr (1062)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,00 (100%)
auf Basis von einem Blogger
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,41 (92%)
1
72%
2
14%
3
14%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 29 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Seaside Summers 1 - Träume in Seaside« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (2)     Blogger (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 7. Oktober 2021 um 13:55 Uhr (Schulnote 1):
» Bella und Caden
In diesem Jahr kommt Bella nicht nur zum Vergnügen nach Seaside, sondern sie hat ihren Job in Connecticut gekündigt und möchte an ihrem Wohlfühlort Seaside einen beruflichen Neuanfang wagen. Dabei gehört eine Beziehung nicht zum Plan. Zufällig trifft sie den Polizisten Caden und vom ersten Aufeinandertreffen knistert es zwischen ihnen. Caden ist alleinerziehender Vater eines vierzehnjährigen Jungen und sein Hauptaugenmerk liegt auf Evan. Haben die Beiden eine Chance
Die Protagonisten Bella und Caden werden mit ihren Stärken und Schwächen sympathisch und lebendig dargestellt. Ebenso werden die Nebencharaktere (vor allem ihre „Mädels“) facettenreich, individuell und authentisch beschrieben, was die Geschichte toll bereichert. Die Geschichte wird abwechselnd aus der Sicht von Bella und Caden erzählt, was einen schönen Einblick in die jeweilige Gedankenwelt vermittelt. Neben der Liebesgeschichte ist es Melissa Foster gut gelungen, das Thema alleinerziehender Vater und dessen Probleme in eine abwechslungsreiche Handlung einzubetten. Die erotischen Szenen werden ansprechend gezeichnet. Der flüssige, romantische und emotionale Schreibstil liest sich angenehm. Immer wieder gibt es Szenen, die zum Lachen einladen. Bei den bildhaften Beschreibungen kann ich mir die Landschaft, Personen und Situationen gut vorstellen.
Dies ist ein schönes Buch über Liebe, Zusammenhalt, Freundschaft, Verletzlichkeit und Ängsten.
Für mich ist es ein lesenswerter Liebesroman mit einer romantischen Geschichte und einer Handlung mit Tiefgang.«
  11      0        – geschrieben von isa21
Kommentar vom 23. September 2021 um 20:07 Uhr (Schulnote 1):
» In " Träume in Seaside: Bella and Caden (Seaside Summers 1) " kommt Bella wie jeden Sommer nach Cape Cod um in Seaside in ihrem Ferienhaus den Sommer zu verbringen und eine tolle Zeitmit ihren Freunden zu haben. Doch diesmal hat Bella andere, weitreichendere Pläne, denn wenn alles so kommt, wie Bella es hofft, bleibt sie für immer in der kleinen Siedlung und kehrt nicht nach Connecticut zurück.
So ist Bella ganz auf ihr Projekt konzentriert und darin ist ein Mann an ihrer Seite nicht vorgesehen. Als sie sich jedoch bei einer ihrer nächtlichen Scherzen in einer verfänglicher Situation dem Polizisten Caden gegenüber sieht, weiß Bella sofort, dass Caden die Macht hat, ihre Pläne zu vereiteln.
Caden ist zusammen mit seinem Teenagersohn Evan neu nach Cape Cod gezogen, um die Gefahr die sein Job mitbringt zu minimieren, denn Zuhause in Boston hat er seinen langjährigen Partner und besten Freund im Einsatz verloren. Cadens ganze Aufmerksamkeit liegt daher auf Evan und ihrem Neuanfang in Wellfleet. Eine Frau hat er dabei nicht im Sinn und deswegen trifft ihn die Begegnung mit Bella auch mit voller Wucht.
Beide lassen sich auf die Anziehung zwischen ihnen ein und je stärker die Gefühle zwischen ihnen werden, umso mehr Zeit möchte sie miteinander verbringen. Jedoch muss Caden auch an Evan denken und als dieser an die falschen Freunde gerät und das ganze brenzlig wird, muss Caden ganz zu seinen Sohn stehen. Dies bedeutet seine Prioritäten richtig einzuordnen.
Kann Caden gleichzeitig für Evan der Dad sein, den dieser braucht, jedoch aber auch zu Bella und ihrer aufkeimenden Liebe stehen? Und ist Bella bereit, ihre anfänglichen Pläne abzuändern, damit Caden und Evan darin einen Platz bekommen?
Die Story hat mich gleich in ihren Bann gebracht, dabei bleibt sie spannungsgeladen sowie abwechslungsreich. Man darf mit Bella, Caden mit Evan und den Seaside Freunden mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln bis herzhaft zu lachen, so manche mitfühlende Momente und das ein oder andere Tränchen zu vergießen.
Dazu treffen wir wieder auf Leanne und Kurt (bekannt aus Die Remingtons 5 - Liebe zwischen den Zeilen) und denn restlichen Seaside Freunden.
Ich musste das Buch in einem Rutsch lesen, da ich wissen wollte, ob es für Bella und Caden ein Happy End gab.
Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 Sterne.«
  15      0        – geschrieben von Nisowa
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz