Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
46.174 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Eule«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Muttl auf Reisen
Verfasser: Irmgard Rosina Bauer (1)
Verlag: Books on Demand (4011)
VÖ: 11. August 2021
Genre: Kurzgeschichtensammlung (2452)
Seiten: 124 (Taschenbuch-Version), 78 (Kindle-Version)
Themen: Andalusien (33), Bali (15), Frankreich (823), Krankheiten (700), Loslassen (68), Mütter (875), Reisen (2482), Siebenbürgen (8), Türkei (52)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
3,50 (50%)
1
0%
2
0%
3
50%
4
50%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 2 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Muttl auf Reisen« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 7. Oktober 2021 um 11:02 Uhr (Schulnote 4):
» Zum Inhalt:
Muttl, sogenannt von ihren vier Kindern, erzählt in fünf Kurzgeschichten aus fünf Ländern, wie viel Mut es erfordert los zu lassen. Dabei nimmt sie nicht nur ihre eigene Sichtweise ein, sondern auch die Sichtweise der anderen Generationen.
Meine Meinung:
Das Buch beinhaltet fünf Kurzgeschichten und das wirkt sich auch auf den Umfang des Buches aus, für mich gerade mal eine halbe Stunde Lektüre. Ja, es hatte durchaus interessante Aspekte und einen gewissen Witz, aber viel mehr auch nicht. Für mich ein Buch, dass man lesen kann aber wahrlich nicht muss. Es war das erste Buch der Autorin für mich und wahrscheinlich auch das letzte, weil ich es nicht so sehr interessant fand. Geschrieben war es nicht schlecht, aber für mich einfach nicht interessant. Die Zeichnungen im Buch haben mir allerdings gut gefallen und auch die Gestaltung des Covers.
Fazit:
Ganz amüsant«
  9      1        – geschrieben von brauneye29
Kommentar vom 24. September 2021 um 13:06 Uhr (Schulnote 3):
» Ich hätte gern noch mehr erfahren...

Irmgard Rosina Bauer hat vier inzwischen längst erwachsene Kinder, nun kann sie Reisen auf eine ganz andere Art genießen. In diesem Buch erzählt sie 5 kurze Geschichten über das Reisen – und darüber, wie sie nun lernt, anders zu reisen als zu Zeiten, als die Kinder klein waren.

Es sind sehr unterschiedliche Reisegeschichten, die die Autorin hier erzählt: Zwei Reisen hat sie mit ihrem jüngsten Sohn unternommen, einmal in der Hippie-Szene in Andalusien und einmal als Backpackerin auf Bali, eine weitere Reise ist sie mit der gesamten Familie auf Besuch in Siebenbürgen, woher ihre Ahnen kommen, eine weitere Reise führt sie in die Türkei in einem Hotel und last but not least ist sie mit ihrem Mann unterwegs in Südfrankreich, bricht diese Reise jedoch ab wegen der Erkrankung eines ihrer Kinder. Sehr kurz geraten diese Erzählungen, ich hätte gerne noch etwas mehr darüber erfahren. Auch ihr Thema – Kinder loslassen, auf eigene Faust die Welt erkunden – ist dadurch sehr übersichtlich geraten. Ergänzt werden die Reiseberichte von Fotos in schwarz-weiß, die jedoch so klein geraten sind, dass man recht wenig erkennen kann. Und ob die Reisen so wirklich stattgefunden haben, lässt sie den Leser mit einem Augenzwinkern wissen, sei ja überhaupt nicht sicher. Das hat mich dann etwas ratlos hinterlassen, auch wenn ich letztendlich verstehen kann, dass man seine eigene Privatsphäre bzw. die der Kinder schützen möchte. Dann allerdings hätte ich eine andere Form der Erzählung gewählt…

Insgesamt ist dieses Büchlein wohl zu übersichtlich geraten, um mich wirklich erreichen zu können. Es wird wohl auch schnell vergessen sein (auch wenn mich als Mutter das Thema Kinder loslassen auch beschäftigt, selbst wenn meine Kinder noch lange nicht erwachsen sind). So richtig überzeugt kann ich deshalb keine Empfehlung aussprechen, als Zwischenlektüre bestenfalls. Ich vergebe 3 von 5 Sternen.«
  13      1        – geschrieben von Gisel
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz