Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
46.025 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Ina Wolter«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Jim Devcon 14 - Seelenpein: Vergessenes Kind
Verfasser: Eva Lirot (23)
Verlag: Eigenverlag (20786)
VÖ: 9. September 2021
Genre: Thriller (7315)
Seiten: 206 (Taschenbuch-Version), 166 (Kindle-Version)
Themen: Albträume (182), Ärzte (1016), Drogen (586), Gewalt (470), Mordkommission (227), Sucht (98), Tod (1191)
Reihe: Jim Devcon (14)
Voting: Dieses Buch für die Abstimmung zum Buch des Monats September 2021 nominieren
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
2,89 (62%)
1
11%
2
44%
3
11%
4
22%
5
0%
6
11%
Errechnet auf Basis von 9 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Er sucht nach Liebe - und bringt den Tod!

Er wurde in einer Hölle geboren und wuchs auf wie ein Tier. Ein schwaches Tier. Alles, wonach er sich sehnt, ist Liebe. Doch er weiß gar nicht, was das ist ...

Jim Devcon, Chefermittler bei der Mordkommission, ringt mit sich selbst. Albträume plagen ihn. Er wird von Tag zu Tag unsicherer und ahnt nicht, was sich über ihm zusammenbraut. Beim Joggen stößt er mit einer Frau zusammen. Sie ist schlimm zugerichtet und stammelt wirres Zeug. Devcon bringt sie ins Krankenhaus. In ihrem Blut werden Rückstände eines billigen Rauschmittels gefunden. Das Urteil der Ärzte steht schnell fest. Sie halten die Frau für eine Süchtige, die sich ihre schweren Verletzungen selbst zugefügt hat, während sie auf Droge war. Doch Devcon glaubt nicht, dass der Fall so einfach ist. Er hakt nach und findet eine Spur. Sie führt in eine Vergangenheit, beherrscht von roher Gewalt und Tod. Es ist ein Ort, an dem kein Kind geboren werden sollte ...

Seelenpein: Vergessenes Kind - wenn die Chance auf ein gutes Leben schon mit dem ersten Atemzug erlischt.
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Bisher hat noch kein User seine Meinung zu »Jim Devcon 14 - Seelenpein: Vergessenes Kind« bekanntgegeben. Wir würden uns freuen, wenn du den Anfang machst.
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz