Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
46.043 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »jill5«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
HARDCOVER
 
Kasi Kauz 1 - Kasi Kauz und die komische Krähe
Verfasser: Oliver Wnuk (2)
Verlag: arsEdition (224)
VÖ: 30. August 2021
Genre: Kinderbuch (5824)
Seiten: 64
Themen: Eichhörnchen (47), Enten (17), Eulen (70), Krähen (20), Tiere (769), Vögel (115), Vorurteile (131), Wälder (872), Wildschweine (19), Xenophobie (35)
Reihe: Kasi Kauz (2)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 1 Stimme
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Kasi Kauz 1 - Kasi Kauz und die komische Krähe« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 10. September 2021 um 16:11 Uhr (Schulnote 1):
» Wunderschönes Kinderbuch zum Thema Toleranz und Akzeptanz

Im Wald ist eine seltsame Krähe aufgetaucht, mit leuchtend bunten Federn. Die Waldtiere können ihre Sprache nicht verstehen, und so zeigen sie wenig Entgegenkommen dem neuen Vogel gegenüber: Eichhörnchen Flitz fürchtet um seinen Nussvorrat, die Ente Frau Schnatter-Schnabel neidet der Krähe die bunten Federn. Doch Kasi Kauz weiß, was nun ansteht: Er besucht alle Tiere des Waldes und kann ihnen die Angst vor dem fremden Vogel nehmen.

Dieses wunderschöne Kinderbuch beschäftigt sich kindgerecht mit der Angst vor dem Fremden und zeigt, wie Toleranz geht. Die Geschichte ist einfach gehalten, so dass sie gut geeignet ist zum Vorlesen für Kinder ab 5 Jahren. Kasi nimmt jeden der Waldbewohner ernst mit seinen Ängsten vor dem Neuen, und so gelingt es ihm, für Toleranz und Akzeptanz gegenüber diesem seltsamen Vogel zu werben. Wunderschön gelungen sind die Illustrationen, ein wahrer Augenschmaus, so dass Kinder das Buch auch mal gern allein zur Hand nehmen.

Dieses Kinderbuch hat mir sowohl von der Geschichte wie auch von den Illustrationen sehr gut gefallen, so dass ich es sehr gerne weiter empfehle. Ich vergebe alle 5 möglichen Sterne.«
  7      0        – geschrieben von Gisel
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz