Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
46.184 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »nahla207«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Die Bradens & Montgomerys 5 - Schenk mir dein Herz
Verfasser: Melissa Foster (30)
Verlag: World Literary Press (30)
VÖ: 25. August 2021
Genre: Romantische Literatur (25211)
Seiten: 300 (Taschenbuch-Version), 221 (Kindle-Version)
Themen: Affären (644), Beziehungen (2233), Geschäftsleute (790)
Reihe: Die Bradens & Montgomerys (5)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,00 (100%)
auf Basis von einem Blogger
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,73 (85%)
1
66%
2
5%
3
24%
4
2%
5
0%
6
2%
Errechnet auf Basis von 41 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Die Bradens & Montgomerys 5 - Schenk mir dein Herz« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (2)     Blogger (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 13. Oktober 2021 um 19:53 Uhr (Schulnote 2):
» Inhalt
Seit zwei Jahren schon treffen Knox Bentley, der Mitbegründer einer erfolgreichen Investmentfirma, und die Selfmade-Milliardärin Aubrey Stewart gelegentlich auf Wohltätigkeitsveranstaltungen wieder aufeinander und verbringen jeweils einige schöne Stunden zu zweit.
Knox wird jedoch irgendwann bewusst, dass er sich mehr zwischen sich und Aubrey erhofft. Daraufhin setzt er alles daran, die hartnäckig an ihrer Unabhängigkeit hängenden Blondine von einer Beziehung mit sich zu überzeugen. Wird er es schaffen Aubrey für sich zu gewinnen?

Meinung
Den Schreibstil von Melissa Foster finde ich sehr angenehm zu lesen.
Die Charaktere wurden sehr vielseitig aufgebaut und man schliesst einen Grossteil davon gleich ins Herz.
Knox ist meines Erachtens nach wirklich sehr hartnäckig, wäre er Aubrey völlig egal, wäre es fast ein wenig unangenehm. Dennoch mochte ich ihn eigentlich sehr. Er hat seinen Charme und sorgt sich wirklich sehr um seine Geschwister, obwohl er sich schon vor einiger Zeit von seiner Familie distanzierte.
Aubrey ist auch ein toller Charakter, den man vor allem in den unbeschwerten Momenten, wirklich ins Herz schliessen kann. Sie ist aber auch ein Sturkopf, der die Augen vor den eigenen Gefühlen verschliesst.

Fazit
Ich mochte das Buch. Es eignet sich gut als Wohlfühllektüre und ich würde es all jenen empfehlen, die gerne Liebesromane lesen und kein Problem damit haben, dass mehrere Sexszenen darin vorkommen.«
  12      0        – geschrieben von caro_line_liest
 
Kommentar vom 1. September 2021 um 11:24 Uhr (Schulnote 1):
» In " Schenk mir dein Herz (Die Bradens & Montgomerys, Pleasant Hill ... 5) " sind Aubrey und Knox von ihrem ersten Aufeinandertreffen fasziniert voneinander, doch beide können es sich zu diesem Zeitpunkt noch nicht eingestehen.
Für Aubrey, die mit ihrem Medienunternehmen LWW sich voll und ganz ausgefüllt fühlt und nicht nur sich, sondern auch ihrer Footballbessesener Familie etwas beweisen möchte, hat keine Zeit und Lust einen Mann in ihr Leben zu lassen.
Knox hat schon in jungen Jahren begonnen sich von seiner aus alten Geldadel kommender Familie zu lösen und sich in sein eigenes Unternehmen gestürzt, nur um mit der Zeit festzustellen, dass ihm etwas entscheidendes fehlt.
Knox ahnt auch was, bzw wer dies ist und von da an setzt er alles daran Aubrey von sich und einer gemeinsamen Zukunft zu überzeugen.
Ist Aubrey bereit Knox eine Chance zu geben und ihn in ihr Leben und Alltag zu lassen, auch auf die Gefahr hin, dass dies zu einem durch Knox verursachten Dramas werden könnte?
Die Story hat mich sofort wieder in den Bann der Bradens & Montgomerys gezogen, dabei bleibt sie spannungsgeladen sowie abwechslungsreich. Es gibt einiges zum schmunzeln bis herzhaft zu lachen, so manche mitfühlende Momente und das ein oder andere zu vergießen.
Ich konnte das Buch kaum noch aus der Hand legen, da ich wissen wollte, ob es für beide ein Happy End gab.
Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 Sterne.«
  7      0        – geschrieben von Nisowa
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz