Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
47.644 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »mina259«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Sommerglück im kleinen Cafíé am Meer
Verfasser: Julia K. Rodeit (8)
Verlag: Eigenverlag (24146)
VÖ: 20. August 2021
Genre: Romantische Literatur (28432)
Seiten: 294 (Taschenbuch-Version), 296 (Kindle-Version)
Themen: Ostsee (374), Restaurants (503), Schulden (192), Sommer (816), Taxifahrer (15)
Charts: Einstieg am 6. September 2021
Erfolge: 1 BILD-Bestseller Top 20 (Max: 19)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,00 (100%)
auf Basis von zwei Bloggern
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
1mal in den Tagescharts platziert
BENUTZER-SCHULNOTE
2,27 (75%)
1
34%
2
24%
3
29%
4
8%
5
2%
6
2%
Errechnet auf Basis von 508 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Es ist nie zu spät, um seinen Traum zu leben.
Praktisch über Nacht steht Katja mit ihren beiden Kindern, einer maroden Bäckerei und einem Berg Schulden allein da, weil ihr Mann eine »Auszeit« braucht.
Nachdem sich der erste Schrecken gelegt hat, beschließt Katja zu kämpfen. Nach Jahren der beruflichen Zurückhaltung versucht sie, nicht nur die Bäckerei zu retten. Denn da ist ja noch ihr Traum von dem kleinen Café an der Ostsee mit Blick auf das Meer.
Tatkräftig unterstützt wird sie dabei von Taxifahrer Jonas, der immer dann zur Stelle ist, wenn Not am Mann ist. Dass er Katjas Herz mit seinen blauen Augen und dem unwiderstehlichen Lächeln höherschlagen lässt, ist nicht ihr einziges Problem. Denn ganz so einfach ist es nicht, das Leben als Geschäftsführerin und alleinerziehende Mutter unter einen Hut zu bringen.
Als dann auch noch Ehemann Uwe plötzlich wieder auftaucht, scheint das Chaos perfekt zu sein, denn Jonas hat sich mittlerweile in ihr Herz geschlichen. Aber war er immer ehrlich zu ihr?
Ein zauberhafter und unterhaltsamer Sommerroman mit einer großen Portion Liebe, untermalt vom Rauschen der Ostseewellen.
Lesermeinungen (1)     Blogger (2)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 20. August 2021 um 17:55 Uhr (Schulnote 1):
» Völlig überraschend und ganz plötzlich steht Katjas Leben auf dem Kopf. Ihr Mann ist weg, er hat sie mit den Kindern und der Bäckerei einfach sitzenlassen und gönnt sich eine Auszeit. Als wäre das nicht schlimm genug, muss sie feststellen das sie Pleite sind. Nicht nur privat, nein auch die Bäckerei ist völlig marode.
Katja krempelt die Ärmel hoch und legt los, schließlich hatte sie immer den Traum vom kleinen Café am Meer. Das ganze gestaltet sich allerdings schwieriger als gedacht. Es werden ihr viele Steine in den Weg gelegt und sie sieht sich schon scheitern. Jonas ist immer zur Stelle wenn Not am Mann ist, er baut sie auf und glaubt an sie. Katja merkt wie sie langsam Gefühle für ihn entwickelt. Das darf nicht sein schließlich ist sie verheiratet und weiß gar wie es mit ihrer Ehe und ihrem Leben weiter geht.

Ich mochte Katja auf Anhieb, sie ist so eine starke außergewöhnliche Frau. Meinen Respekt wie sie mit Uwe umgegangen ist, ich hätte ihn erwürgt. Ihre Entwicklung zu sehen war toll. Plötzlich ist sie Chefin im eigenen Geschäft und muss sich alleine um die Kinder kümmern. Das ist nicht leicht unter einen Hut zu bekommen.
Die Autorin hat einen unglaublich tollen Schreibstil. Ihre Bücher zu lesen ist für mich Entspannung pur. Die Figuren sind so lebendig das ich mit ihnen Leide und mitfiebere.
Ein Manko gibt es allerdings. Ich habe jetzt wirklich Lust auf gute Pralinen, mir ist beim lesen öfters das Wasser im Mund zusammengelaufen ;)
Ich hoffe das es noch ganz viele weitere Bücher der Autorin gibt, denn Bücher von ihr sind für mich ein absoluter Lesegenuss
Dieses Buch gehört zu meinen Jahreshighlights

Von mir gibt es 10 Herzen und eine Leseempfehlung! «
  10      0        – geschrieben von Danis kleine Bücherwelt
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2022)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz