Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
46.034 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Lukas151«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Luis und Lena 2 - Der Zwerg des Zorns
Verfasser: Thomas Winkler (2)
Verlag: cbj (709)
VÖ: 9. August 2021
Genre: Kinderbuch (5812)
Seiten: 224 (Gebundene Version), 182 (Kindle-Version)
Themen: Fußball (291), Gnome (22), Magie (2823), Nerds (82), Zwerge (261)
Reihe: Luis und Lena (2)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 2 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Luis und Lena 2 - Der Zwerg des Zorns« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 15. September 2021 um 23:54 Uhr (Schulnote 1):
» Wo kommt denn der Zwerg her?

Luis ist wieder da!

Und schon wieder wird er von einem magischen Wesen heimgesucht, wenn auch eher versehentlich. Aber da er den Zwerg nun mal gefunden hat, ist Luis natürlich neugierig, was es mit ihm auf sich hat.

Mit dabei ist natürlich seine Freundin Lena und die Wildschweinbande. Zusammen geht alles einfacher! Gemeinsam wird nach einer Lösung für das Problem gesucht...

Thomas Winkler hat wieder eine aufregende Geschichte geschrieben, die meine jungen Leseratten voll in ihren Bann gezogen hat! Tolle Illustrationen, witzig und detaillreich, lockern das Buch auf und machen es so zu einem echten Lesespaß. Wir sind begeistert!

Hoffentlich gibt es weitere Abenteuer von Luis!!!«
  5      0        – geschrieben von Kleenkram
Kommentar vom 9. September 2021 um 17:35 Uhr (Schulnote 1):
» Der kleine riese

Gespannt haben wir alle auf ein neues Abenteuer von Luis und Lena gewartet. Und da ist es!

Das Leben von Luis ist keinesfalls langweilig. Ganz im Gegenteil, seit er nach Bayern gezogen ist, erlebt er ein Abenteuer nach dem anderen. Gerade erst ist die nervige Fee losgeworden, findet er einen winzigen kleinen Mann. Er tauft ihn auf "Taschenriese"!

Der ist allerdings alles andere als nett! Warum er so griesgrämig ist und wo er herkommt, dass wird nicht verraten. Das müsst ihr schon selber lesen.

Ich habe das Buch zusammen mit dne Kindern gelesen und wir waren alle begeistert! Luis ist einfach zu komisch. Ständig geht was schief, die sSchule ist nervig und seine Mama Mia kann manchmal anstrengend sein. Natürlich ist auch die Wildschweinbande wieder mit dabei.

Kindgerecht, lustig und natürlich auch mit einer Botschaft, geschrieben, bietet dieses Buch jede Menge Lesespaß. Die Illustrationen sind einfach herrlich!«
  9      0        – geschrieben von Lorixx
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz