Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
47.624 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »jonne07«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
TASCHENBUCH
 
Phobie
Verfasser: Lena Sander (8)
Verlag: Eigenverlag (24095)
VÖ: 2. August 2021
Genre: Thriller (7874)
Seiten: 304
Themen: Ärzte (1142), Erdrutsch (4), Hotel (1010), Medikamente (112), Mörder (752), Phobien (16), Schwarzwald (88)
Charts: Einstieg am 25. August 2021
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,00 (100%)
auf Basis von zwei Bloggern
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
1mal in den Tagescharts platziert
BENUTZER-SCHULNOTE
2,78 (64%)
1
20%
2
25%
3
35%
4
4%
5
8%
6
8%
Errechnet auf Basis von 91 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Fünfzehn Patienten mit schwersten Phobien – Ein Arzt und sein Team – Die größte Katastrophe ihres Lebens.

Prof. Dr. Dr. Heiko Früh testet in einem Hotel im Schwarzwald ein neues Medikament an psychisch schwerkranken Probanden. Doch dann kommt es zu einem Desaster: Ein Erdrutsch verschüttet das Hotel. Während die Gruppe, abgeschnitten von der restlichen Welt, um ihr Leben kämpft, sorgt ein Mörder unter ihnen für Panik.

Kann das Medikament seine Wirkung entfalten? Wird die verzweifelte Situation die Eingeschlossenen in den Wahnsinn treiben? Wer wird überleben?
Lesermeinungen (8)     Blogger (2)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 22. August 2021 um 18:47 Uhr (Schulnote 1):
» Prof. Dr. Dr. Heiko Früh's Forschungsarbeiten sollen in einem Hotel im Schwarzwald den Höhepunkt erfahren. Fünfzehn Probanden wurden mit Tabletten auf die Studie vorbereitet und jeder von ihnen hat eine andere Phobie.
Plötzlich gibt es einen Erdrutsch und das Hotel wird zum Teil verschüttet.
Die Teilnehmer kommen in Situationen ungeahnten Ausmaßes. Außerdem soll ein Mörder sein Unwesen treiben. Wird Panik ausbrechen oder wirkt bereits das neue Medikament und sind sie durch den Mörder in Gefahr?

Wow, was für ein Psychothriller von Lena Sander.
Von der ersten Zeile an war ich begeistert und auch erstaunt, was es alles für Phobien gibt.
Was für eine Vorstellung mit einer Phobie in einem verschütteten Hotel zu sein.
Mein Kopfkino lief auf Hochtouren mit.
Das Hotel, Räumlichkeiten und die Gefahren wurden sehr gut in Szene gesetzt. Die Probanden lernen wir mit ihren Gemütsbewegungen sehr gut kennen, jeder in seinen eigenen Art.
Die Ängste und Emotionen stehen hier im Vordergrund und nicht die Suche nach dem Mörder. Diese tritt in den Hintergrund, was dem Buch jedoch in keinster Weise schadet.
Nachdem die Spannung von Anfang an hochgehalten wurde, kam ein Ende, das ich so in keinster Weise erwartet hätte. Ganz große Klasse.

Fazit: Ein ausgesprochen spannender Psychothriller, der absolut packend und fesselnd ist. Ausdrucksstarke Charaktere und ein völlig unerwartetes Ende tragen zu einem großen Lesegenuss bei.
Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung und 5 Sterne«
  12      0        – geschrieben von Helgas Bücherparadies
 
Kommentar vom 12. August 2021 um 18:56 Uhr (Schulnote 1):
» Schon der Klappentext versprach viel Spannung, aber der Inhalt hat meine Erwartung dann doch noch übertroffen!
Die Protagonisten, ihre Angststörungen und die Hintergründe dazu hat Lena Sander wieder sehr gut beschrieben. Sie hat mit einem Tatsachenhintergrund wieder einen atemberaubenden, grandiosen und spannenden Psychothriller geschaffen! Ich habe teilweise mit den Protagonisten gelitten und gebangt.Das Ende ist völlig unvorhersehbar und spektakulär.
Ein Psychothriller, der keine Wünsche offen lässt und mir wieder lange in Erinnerung bleiben wird! 👍👍👍«
  5      0        – geschrieben von Heidi D
Kommentar vom 8. August 2021 um 9:02 Uhr:
» Phobie Ist ein Medizin Psychothriller der Extraklasse.Lena hat sich Selbst Übertroffen mit ihrem Psychothriller.Er war sehr Spannend und Aufwühlend aber auch sehr Verwirrend und Verstörend zugleich aber Trotzdem ein sehr Tolles Leseerlebnis.Ich bin ganz Geflasht von diesem Psychothriller.Er war wirklich sehr Toll und Spannend.Klare Leseempfehlung«
  3      0        – geschrieben von Sonja
 
Kommentar vom 7. August 2021 um 12:28 Uhr:
» Ein wahnsinnig guter Psychothriller
Von Anfang bis zum Schluss mega spannend.
Es kam zu keinem Zeitpunkt Langeweile auf ‼️.
Das Ende ist anders als ich erwartet habe.
Lena Sander versteht gut zu recherchieren und schreibt nach wahrer Begebenheit ohne Blut vergießen.
Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung und zusätzlich 5 Sterne☀️☀️☀️☀️☀️



☀️☀️«
  6      0        – geschrieben von Saarelfe
Kommentar vom 4. August 2021 um 14:36 Uhr (Schulnote 1):
» Das Cover ist ein echter Eyecatcher. Mit vermittelt es die eingeschränkte Sicht eines Menschen der unter Phobien leidet.
In einem Hotel im Schwarzwald testet Prof .Dr. Dr Heiko Früh an 15 Patienten die an schweren Phobien leiden ein neues Medikament. Jeder von ihnen leidet unter einer anderen Angststörung, und jeder von ihnen steckt große Hoffnung in die Therapie. Sollte es gelingen verspricht das endlich ein „normales“ Leben führen zu können.
Was dann passiert war so natürlich überhaupt nicht geplant, ein Erdrutsch verschüttet das Hotel, und bringt alles durcheinander. Plötzlich sehen sich die Probanden mit einer Situation konfrontiert, die sie überfordert. Als wäre das nicht schlimm genug treibt sich im Hotel ein Mörder rum, über ihn wurde im Radio berichtet. Werden sie der Situation entkommen können ?
Dies ist ein sehr spannender Psychothriller. Jede einzelne Phobie wird mit samt den Auswirkungen die sie hat beschrieben. Von einigen habe ich noch nie etwas gehört. Schrecklich wenn man unter so etwas leidet. Über manche Dinge musste ich trotzdem Schmunzeln.
Durch die wechselnden Sichtweisen, kann man beim lesen die Gefühle und Ängste der Personen sehr gut nachfühlen.
Dieses Buch birgt eine Besonderheit, die Probanden tragen die Namen von Fans der Autorin. Immer wieder überrascht die Autorin mit Wendungen und einem überraschenden Ende.
Das Nachwort im Buch fand ich sehr Interessant
Für mich ein Psychothriller den man unbedingt lesen sollte.

Von mir gibt es 5 ⭐⭐⭐⭐⭐ und eine Leseempfehlung! «
  12      1        – geschrieben von Danis kleine Bücherwelt
 
Seite:  1 2
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2022)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz