Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
45.760 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »dagr754«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
HARDCOVER
 
Paradise Pirates
Verfasser: Jay Spencer (1)
Verlag: Egmont (336)
VÖ: 20. April 2021
Genre: Kinderbuch (5594)
Seiten: 160
Original: Pirates of Paradise
Themen: Eichhörnchen (40), Entführungen (1870), Füchse (107), Katzen (700), Marder (12), Piraten (354), Schätze (239)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 1 Stimme
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Paradise Pirates« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 19. Juli 2021 um 18:01 Uhr (Schulnote 1):
» Piratenabenteuer für kleine Leser

Eichhörnchen Salty fährt mit seiner Freundin Ozeane auf einer winzigen Jolle und versorgt damit die anderen Eichhörnchen mit allem, was der Markt so hergibt. Salty hat allerdings ein Geheimnis: Er besitzt eine Schatzkarte, die er von seinen Eltern geerbt hat. Das Fuchspack hat aber wohl von diesem Geheimnis Wind bekommen, denn es fährt Saltys Jolle kaputt und schnappt sich Ozeane, um an die Schatzkarte zu kommen. Salty will Ozeane unbedingt retten – und bricht mit den Paradise Pirates in ein Abenteuer auf.

In der Welt des Topaz Empire gibt es Schiffe mit Tierbesatzungen, aber auf jedem Schiff gibt es jeweils nur eine Tierart… bis auf die Menagerie von Captain Scratch, auf der eine gemischte Crew zusammen arbeitet. Scratch und Ozeane sind zwei junge Eichhörnchen, die Abenteuer lieben und nun endlich die Gelegenheit zu einem solchen Abenteuer haben, als das Fuchspack Saltys Karte gestohlen hat. Wunderschöne Illustrationen ergänzen den Text der Geschichte (auch wenn sich manchmal auch kleine Fehler eingeschlichen haben). Das Buch eignet sich bestens zum Vorlesen für ältere Kindergartenkinder und Grundschüler der ersten Klassenstufen. Wer schon selbst lesen gelernt hat, kann das selbst tun, entweder ganz allein oder mit einiger Unterstützung. Die Karte im Einband zeigt eine ganz wundervolle Piratenwelt, zu der es sicher noch ganz viele weitere Geschichten zu erzählen gibt.

Eine wunderbar abenteuerliche Geschichte für Jungleser lädt ein zum Vorlesen und für erste Leseversuche. Deshalb empfehle ich das Buch gerne weiter und vergebe alle 5 möglichen Sterne.«
  11      0        – geschrieben von Gisel
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz