Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
45.782 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »sofia 511«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Das steinerne Gewissen im Zeitenwandel
Verfasser: Tankred Kiesmann (1)
Verlag: Angelnova (3)
VÖ: 27. Juni 2021
Genre: Fantasy (13787)
Seiten: 272 (Taschenbuch-Version), 171 (Kindle-Version)
Themen: Gargoyles (43), Unsterblichkeit (221), Vampire (1642)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 1 Stimme
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Im Schatten der Geschichte verweben sich ihre Schicksale. Simon ist der Vampir jüdischer Herkunft, von den Römern verfolgt und zum Unsterblichen geworden. Glan ist der Gargoyle, ein aus den Tiefen der Zeit hervorgegangenes Steinwesen. Zorn und Verbitterung treiben Simon an, seine Macht blind gegen alles vermeintlich Böse einzusetzen. Der Menschenfreund Glan nimmt die blutige Spur des Vampirs auf und kreuzt immer wieder seinen Weg.
Mit diesem Buch taucht der Leser ein in die Welt der Gargoyles und Vampire.
Die Gargoyle Statue, die erwacht um dem blutigen Weg des Vampirs zu folgen und ihm als Gewissen zur Seite zu stehen. Wird Simon, der Vampir, seinen unbändigen Durst stillen können?
Lesermeinungen (1)     Leseprobe
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 14. Juli 2021 um 18:01 Uhr (Schulnote 1):
» Ich verfolge in letzter Zeit die Aktionen des Verlags auf Facebook. Irgendwie ist Fantasy so gar nicht meins. Aber dieses Buch hat mich dann doch nicht mehr losgelassen. Gargoyles kenne ich als Zeichentrickfigur und fand sie alles andere als interessant. Dieser ist anders. Es macht Spaß den Vampir und den Gargoyle auf ihrer Reise durch die verschiedenen Epochen zu begleiten. Zudem sind diese so toll beschrieben, man hat das Gefühl, man lernt noch was dazu. Hier schreibt jemand, der Ahnung hat und scheinbar gründlich recherchierte. Von mir gibt es daher eine klare Leseempfehlung. Ich bin gespannt, welche Titel in nächster Zeit noch veröffentlicht werden.«
  5      0        – geschrieben von JanaBGTS
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz