Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
45.747 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »mahir365«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Funkenherz 1 - Der Schlüssel zu dir
Verfasser: Rosalie John (1)
Verlag: Books on Demand (3809)
VÖ: 18. Juni 2021
Genre: Romantische Literatur (24206)
Seiten: 280 (Taschenbuch-Version), 262 (Kindle-Version)
Themen: Begehren (81), Erste Liebe (234), Kontrolle (85), Wiedersehen (1632)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 1 Stimme
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Funkenherz 1 - Der Schlüssel zu dir« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 11. Juli 2021 um 21:05 Uhr (Schulnote 1):
» Schuldgefühle

Dieser Debütroman von Rosalie John hat mich von der ersten Seite an gefangengenommen.

Die Geschichte von Ella und Dashielle ist so voller Leben, tiefer Gefühle und Geheimnisse. Alle Charaktere wirken sehr authentisch, jeder auf seine Art perfekt, alle haben ihre Päckchen zu tragen. Die Autorin lässt uns in ihre Seelen blicken. In die bösen genauso wie in die verletzten und liebenden. Sie lässt jeder Figur ihren Freiraum sich voll zu entfalten.

Die Atmosphäre, die diese Geschichte versprüht ist fast greifbar. Man möchte mehr als einmal ins Geschehen eingreifen und die Situation entschärfen, länger darin verweilen oder hinter die Fassade schauen.

Der erste Band gewährt einen Einblick ins gegenwärtige Geschehen und stellt die wichtigsten Personen vor. Erzählt wird immer im Wechsel zwischen Ella und Dash. Zwischendurch gibt es ab und an kleine Rückblenden, Erinerungen, die erahnen lassen, welche Geheimnisse auf ihre Auflösung warten.

Der Schreibstil ist anders, kurze Sätze, intensiv, auf den Punkt gebracht. Manchmal ist weniger einfach mehr.

Der Funke ist bei mir defnitiv übergesprungen. Ich bin so gespannt, wie es weitergeht!«
  10      0        – geschrieben von wildehilde
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz