Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
41.132 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »THORFIN5«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
HÖRBUCH
 
Carrie
Verfasser: Stephen King (66)
Verlag: Bastei Lübbe (2456)
VÖ: 1977
Genre: Horror (1039)
Themen: Außenseiter (154), Filmvorlagen (481), Isolation (52), Schule (695), Telekinese (10)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
100 / 100
auf Basis von einem Blogger
100
100%
80
0%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
0
2mal in den Tagescharts platziert
Die Außenseiterin Carrie wird in der Schule gehänselt und leidet daheim unter dem religiösen Fanatismus ihrer Mutter. Als ihr ein grausamer Streich gespielt wird, entfesselt sie dank einer Gabe, die sie hat, ein regelrechtes Inferno.
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Rack 3
Geschrieben von: Ann-Kathrin Karschnick (4. Mai 2016)
100/100
[2 Blogger]
Frühling, Sommer, Herbst und Tod
Geschrieben von: Stephen King (1984)
100/100
[1 Blogger]
Sie
Geschrieben von: Stephen King (1987)
100/100
[1 Blogger]
weitere Empfehlungen anzeigen
Lesermeinungen (5)     Blogger (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 29. Dezember 2013 um 23:01 Uhr (Schulnote 1):
» Weil es jetzt ja eine Neuverfilmung gibt, habe ich mir das Buch mal wieder durchgelesen. Immer noch großartig nach all der langen Zeit.«
  0      0        – geschrieben von Heidi Hoffmann
Kommentar vom 20. Mai 2012 um 15:37 Uhr (Schulnote 1):
» Ich finde vor allem Stephen Kings Schreibweise imposant. Ich halte Telekinese für lächerlich, trotzdem schreibt King so gut, daß es realistisch rüberkommt. Ich konnte das Buch kaum aus den Händen legen.«
  0      0        – geschrieben von CapStorr
Kommentar vom 16. Februar 2012 um 10:59 Uhr (Schulnote 2):
» "Carrie" ist natürlich ein Klassiker. Die Geschichte ist größtenteils spannend und die Figuren sind sauber herausgearbeitet, wobei das Buch am Ende ein bißchen zu lang geraten ist. Alles in allem ein Meilenstein mit ein paar kleinen handwerklichen Schwächen, der gut unterhält.«
  0      0        – geschrieben von Fiori e note
Kommentar vom 26. Januar 2012 um 4:09 Uhr (Schulnote 1):
» Nicht umsonst hat Stephen King damals gleich mit seinem Debüt seinen Durchbruch geschafft. Spannend von der ersten bis zur letzten Seite. Und er hat es sogar geschafft, Mitgefühl für die Hauptfigur zu entwickeln, obwohl sie mordend herumzieht. Das muß man erst mal fertigbringen.«
  0      0        – geschrieben von wwwmarc
Kommentar vom 17. Januar 2012 um 16:48 Uhr (Schulnote 1):
» Schon damals hat King unter Beweis gestellt, was für ein riesiger Schreiber er ist. Er hat mit "Carrie" ein absolut faszinierendes Werk über eine Außenseiterin geschaffen, die in der Lage ist, sich an allem zu rächen, und vor allem an jedem. Obwohl es sein erstes Buch war, hat er schon damals die Handlung wahnsinnig spannend aufgebaut und furchterregend geschrieben.«
  0      0        – geschrieben von Ballalo
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz