Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
45.760 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »dagr754«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Saint-Tropez Krimis 11 - Mord auf der Rennstrecke
Verfasser: Luc Winger (10)
Verlag: Eigenverlag (20294)
VÖ: 10. Juni 2021
Genre: Historischer Roman (5061) und Kriminalroman (8669)
Seiten: 256 (Taschenbuch-Version), 171 (Kindle-Version)
Themen: Autorennen (34), Manipulation (200), Monaco (22), Motorsport (13), Siebziger Jahre (174), Unfälle (1247), Verdacht (789)
Reihe: Saint-Tropez-Krimis (10)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 1 Stimme
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Saint-Tropez Krimis 11 - Mord auf der Rennstrecke« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 14. Juli 2021 um 9:25 Uhr (Schulnote 1):
» Boliden, Bremsen und Benzingeruch

Lust auf ein spannendes Formel Eins Wochenende in Monaco? Dann Ohrstöpsel rein, angeschnallt und los gehts!

In seinem elften Saint Tropez Krimi lädt Luc Winger seine Leser ins Fürstentum Monaco, auf die legendäre Rennstrecke zum Grand Prix Automobile. Ein exklusiver Besuch im Fahrerlager, der Boxengasse, dem Rennstall von Lotus, steht an.

Ein spektakulärer Trainingsunfall ruft Franc Sarasin, der dort für die Sicherheit zustädig ist, auf den Plan. Angie, das Au Pair Mädchen von Commissaire Lucie Girard ist zufällig auch vor Ort, sie hat kurzfristig einen Job als Grid Girl ergattert Nachdem sie den grummeigen Commisaire kennengelernt hat, hält sie es für besser Lucie um Hilfe zu bitten. Die lässt sofort alles stehen und liegen und begibt sich an den Tatort...

Ein rasanter, spannender und lauter Krimi der einen interessanten Blick hinter die Kulissen des Formel Eins Circuit gewährt. Viele technische Details werden hier zur Sprache gebracht, auch für Laien sehr verständlich erklärt. Und natürlich hat der Autor auch an eine Abbildung der Streckenführung gedacht.

Man fühlt sich sofort in die siebziger Jahre versetzt, Erinnerungen werden wach. Die Charakter aus den vorangegangen Büchern sind wieder mit dabei. Allen voran das ehemalige deutsche Kindermädchen Angie. Sie bekommt in diesem Buch eine größere Rolle und verdreht der Männerwelt den Kopf mit ihrem neuen Selbstbewusstsein.

Ein aufregender Krimi, nicht nur für Formel Eins Fans!«
  11      0        – geschrieben von busdriver
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz