Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
45.566 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Harry Steinke«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Sommerküsse in Cornwall
Verfasser: Mila Summers (38)
Verlag: Eigenverlag (19911)
VÖ: 8. Juni 2021
Genre: Romantische Literatur (23849)
Seiten: 300 (Taschenbuch-Version), 302 (Kindle-Version)
Themen: Anziehungskraft (669), Cornwall (221), Doktoranden (17), Hochzeit (1589), Restaurants (404), Rückkehr (998), Zweite Chance (485)
Erfolge: 1 × BILD-Bestseller Top 20 (Max: 7)
Voting: Dieses Buch für die Abstimmung zum Buch des Monats Juni 2021 nominieren
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,00 (100%)
auf Basis von einem Blogger
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,62 (88%)
1
68%
2
12%
3
18%
4
0%
5
0%
6
3%
Errechnet auf Basis von 34 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
BUCHVORSTELLUNG - WERBUNG FÜR DAS BUCH:
Das Gefühl von wärmenden Sonnenstrahlen auf der Haut, eine Liebesgeschichte mit Tiefgang, und das alles vor der Traumkulisse Cornwalls – das bietet dir »Sommerküsse in Cornwall«.

Zoe kehrt nach vielen Jahren in ihren Heimatort das Fischerdörfchen Port Isaac in Cornwall zurück, um ihrer Mum mit dem Café zu helfen. Dabei ist sie tunlichst darum bemüht, ihrem Ex-Verlobten Toby aus dem Weg zu gehen. Eine Hochzeit von Freunden führt dazu, dass die beiden mehr Zeit miteinander verbringen müssen, als ihnen lieb ist. Werden sie der Versuchung standhalten oder der Liebe eine zweite Chance geben?

Das Team von Leserkanone.de bedankt sich bei Mila Summers für die Einsendung dieser Buchvorstellung! Mehr zu Mila Summers gibt es auf ihrer Autorenseite, bei Twitter, bei Facebook und bei Instagram.
Lesermeinungen (2)     Leseprobe     Blogger (1)     Tags (1)     Cover
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 9. Juni 2021 um 20:05 Uhr (Schulnote 1):
» In " Sommerküsse in Cornwall " legt Zoe nur widerwillig ihr Studium in Oxford zur Doktorandin des Psychologie auf Eis, um nach Port Isaac zurückzukehren um ihre Mutter in deren Cafe an der Küste Cornwall zu helfen, da diese sich den Fuß gebrochen hat.
Denn Zuhause erinnert Zoe alles an das, was sie einst verloren und in die Ferne getrieben hatte. Das Zoe der Begegnung mit Toby, ihrem Exverlobten möglichst aus dem Weg geht, macht es in dem kleinem Küstenörtchen auch nicht einfacher.
Doch als ausgerecht Zoe und Toby für die Hochzeit ihrer Freunde zusammenarbeiten und sich so mit dem anderen auseinandersetzen müssen, könnte für ihre Gefühlswelt gefährlich werden.
Oder merken beide dabei, dass der jeweils andere noch immer ein Platz in ihrem Herzen hat und es womöglich eine Chance auf eine gemeinsame Zukunft gibt?
Die Story hat mich gleich in ihren Bann gezogen, dabei bleibt sie spannungsgeladen sowie abwechslungsreich. Man darf mit Zoe und Toby mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln bis herzhaft zu lachen, so manche mitfühlende Momente und das ein oder andere Tränchen zu vergießen.
Ich musste das Buch in einem Rutsch lesen, da ich wissen wollte, ob es für Zoe und Toby ein Happy End gab.
Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 Sterne.«
  14      0        – geschrieben von Nisowa
 
Kommentar vom 9. Juni 2021 um 9:12 Uhr (Schulnote 1):
» Auch diesmal hat die Autorin wieder ein wunderschönes Cover für ihre Cornwall-Reihe erstellt.
Zoe kommt nach Jahren nach Port Isaac zurück, da sie ihre Mutter, die sich den Fuß gebrochen hat, zu unterstützen. Dabei wäre sie lieber nicht zurück gekommen, da sie nicht auf ihren Ex-Verlobten Toby treffen möchte. Sie weiß bis heute nicht, warum er sie zwei Wochen vor der Hochzeit hat sitzen lassen. Toby kenne wir schon aus "Frühlingsküsse in Cornwall". Er ist der Besitzer der Pubs in Port Isaac. Als beide bei den Vorbereitungen auf die Hochzeit von Freunden aufeinander treffen, knistert es wieder zwischen ihnen. Aber bekommt die Liebe eine zweite Chance? Um das zu erfahren müsst ihr das Buch lesen. Mich hat die Geschichte zu Tränen gerührt.
Der Autorin ist auch diesmal wieder eine tolle Mischung aus Drama, Liebe, Verzweiflung und Hoffnung gelungen, die mich begeistert hat. Sie hat ihre Protagonisten mit so viel Liebe zum Detail ausgearbeitet und durch den Perspektivenwechsel bekommen wir eine noch besseren Einblick in deren Gefühlswelt.
Der Lesefluss wir durch den modernen Schreibstil perfekt unterstützt und man kann sich dadurch in die Handlung fallen lassen.

Fazit:
Dieses Buch hat mir wunderschönen Lesestunden beschert, die mich den Alltag und die momentane Situation haben vergessen lassen. Vielen Dank dafür.«
  11      0        – geschrieben von Das Lesesofa
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz