Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
45.566 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Harry Steinke«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Team I.A.T.F. 18 - Vanished: Dunkle Schatten
Verfasser: Tanja Hagen (30)
Verlag: Eigenverlag (19911)
VÖ: 1. Juni 2021
Genre: Romantische Literatur (23849) und Thriller (7125)
Seiten: 263 (Taschenbuch-Version), 250 (Kindle-Version)
Themen: Brüder (1051), Suche (1233), Verschwinden (2138)
Reihe: Team I.A.T.F. (18)
Voting: Dieses Buch für die Abstimmung zum Buch des Monats Juni 2021 nominieren
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,00 (100%)
auf Basis von einem Blogger
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,33 (93%)
1
67%
2
33%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 6 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Team I.A.T.F. 18 - Vanished: Dunkle Schatten« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (1)     Blogger (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 2. Juni 2021 um 16:40 Uhr (Schulnote 1):
» Auch diesmal hat die Autorin wieder ein tolles Cover für ihre Geschichte gestalten lassen. Ich bin jedes Mal aufs neue von ihren Covern begeistert.
Wir begleiten Lexi auf der Suche nach ihrem Bruder zu ihrer Familie mit der sie schon seit Jahren gebrochen hat. Joe folgt ihr um sie zu warnen. Nach einem heftigen Streit kann Joe sie doch davon überzeugen, dass es besser ist, wenn er ihr hilft. Für beide beginnt eine sehr spannende, kräftezehrende
und gefährliche Suchaktion die sie näher zueinander führt.
Wieder weiß es die Autorin uns mit einer aktionreichen und bewegenden Handlung zu fesseln. Uns werden vor allem Lexi aber auch Joe nähergebracht und wir lernen einiges über die Beziehung von Lexi zu ihrer Familie. Wodurch wir sie und ihr oftmals widersprüchliches Verhalten besser versehen können.
John ist nicht wie erwartet im Flieger in die Staaten gesessen und die Teams versuchen herauszufinden warum. Die Ungewissheit ob John noch lebt und was mit ihm passiert ist, lässt einige im Team schier verzweifeln.
Aber es gibt auch ein freudiges Ereignis. Welches verrate ich euch natürlich nicht.

Fazit:
Die Autorin hat gefallen darin gefunden uns auf die Folter zu spannen. Auch in diese Teil lässt sie einige Fragen offen, so dass ich es gar nicht mehr erwarten kann, bis der nächste Teil erscheint.«
  10      0        – geschrieben von Das Lesesofa
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz