Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
45.566 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Harry Steinke«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Aus der Welt von Fabula Ensis
Verfasser: DeSade (1) und Lillith Korn (20)
Verlag: Eigenverlag (19911)
VÖ: 18. Mai 2021
Genre: Jugendliteratur (7648), Kurzgeschichte (4739) und Science Fiction (2776)
Seiten: 45
Thema: Unbekannter Inhalt (242)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
2,00 (80%)
auf Basis von einem Blogger
1
0%
2
100%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
2,00 (80%)
1
0%
2
100%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 1 Stimme
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Aus der Welt von Fabula Ensis« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (1)     Blogger (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 7. Juni 2021 um 19:27 Uhr (Schulnote 2):
» Dämonen über Dämonen

Klappentext:
Willkommen in der Welt von Fabula Ensis! Erlebe Jin, Kiaji und Jingen mit all ihren Facet­ten und Erleb­nissen, die sie zu denen gemacht haben, die sie sind. Eine Ergän­zung zum Haupt­roman „Fabula Ensis – Krieg der Tengu und Shini­gami“, der im Dezem­ber 2021 erschei­nen wird.

Rezension:
Jingen ist Angehöriger der Deathguard, die entsandt wird, einen Dämo­nen zu elimi­nieren – und alle Zeugen zu töten. Jin ist Leib­wächterin einer Prin­zessin, doch die hat sich plötz­lich sehr ver­ändert. Kiajis Vater hat in der Wirt­schaft Macht – und trotz­dem bekom­men beide es mit Dämo­nen zu tun.
Schon im Klappentext machen die beiden Autoren klar, worin die Haupt­auf­gabe dieser Kurz­geschich­ten beste­hen soll. Sie sollen Appetit auf den zu erwar­tenden Roman machen. Schnell wird dem Leser klar, dass es in dieser Welt um die Bedro­hung durch Dämo­nen geht. Auch dass die einzel­nen Kurz­geschich­ten in ver­schiedenen Zeit­epochen spielen, wird schnell deut­lich. Dass die Geschich­ten gut geschrie­ben sind, fällt natür­lich auch auf.
Und jetzt kommt das große „Aber“! Leider reichen die wirklich kurzen Geschich­ten trotz ihrer schrift­steller­ischen Qualität nicht aus, um sich ein Bild dieser Welt zu machen. Auch die Zusam­men­hänge kann man höchs­tens schwach erahnen. Die Auf­gabe, Lust auf den Roman zu machen, wird dieses Büch­lein also höchs­tens einge­schränkt erfüllen. Als Bonus­geschich­ten nach dem Lesen des Romans währen diese Stories des­halb wahr­schein­lich deut­lich besser geeig­net.

Fazit:
Die gut geschriebenen Kurzgeschichten dieses kleinen eBooks hängen leider in der Luft, die Welt bleibt ohne den Roman unver­ständ­lich.

Alle meine Rezensionen auch zentral im Eisenacher Rezi-Center: www.rezicenter.blog
Dem Eisenacher Rezi-Center kann man auch auf Facebook folgen.«
  14      0        – geschrieben von Frank1
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz