Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
45.583 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »GILSBERHTA418«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Patricia Peacock 2 - Patricia Peacock und der verschwundene General
Verfasser: Tiffany Crockham (3)
Verlag: Neopubli (151)
VÖ: 26. Dezember 2020
Genre: Historischer Roman (4998) und Kriminalroman (8526)
Seiten: 267 (Taschenbuch-Version), 268 (Kindle-Version)
Themen: Entführungen (1841), Generäle (45), Grafen (269), Hunde (965), Skandale (242)
Reihe: Patricia Peacock (3)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 1 Stimme
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Patricia Peacock 2 - Patricia Peacock und der verschwundene General« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 6. Juni 2021 um 23:36 Uhr (Schulnote 1):
» Zum Inhalt verweise ich auf den Klappentext oder ggf Leseprobe

Das ist der 2. Band der Reihe und kann durchaus ohne Vorwissen gelesen werden, da es eine neue Geschichte, aber mit gleichen Charakteren ist. Um es aber wirklich rund zu haben, sollte man die Bücher chronologisch lesen.

Die Autorin hat mich von Beginn an wieder verzaubert mit ihrem Schreibstil. Er ist flüssig, angenehm zu lesen, der Zeit der Handlung angepasst und federleicht. Man fliegt nur so durch die Geschichte und stolpert von einem Lachflash zum nächsten. Durch die bildliche Schreibweise hat man die Szenen so sehr vor Augen, dass ich stellenweise echt Tränen gelacht habe. Die Autorin hat es mit einer Leichtigkeit geschafft, der Geschichte mit vielen kleinen Details und liebenswerten Charakteren Leben einzuhauchen. Man kann sich dem Bann der Geschichte einfach nicht entziehen. Allein die Seance...lasst euch überraschen!

Es ist ein locker leichter Cosy Crime, mit viel Humor, Romantik, Bissigkeit. Trotz des vielen Lachens hat diese Geschichte, im Gegensatz zum ersten Band, fand ich etwas mehr Tiefe. Es geht ja um das Verschwinden des Generals und das Wie, Warum, Wieso gibt der Geschichte eine angenehme, leichte Tiefe. Hier kann ich gar nicht viel mehr zu sagen, ohne zu spoilern. Aber auch in dieser Geschichte hat die Autorin mich wieder gekonnt auf eine völlig falsche Fährte geschickt. Es ist spannend und vor allem unerwartet. Diese Wendung hätte ich jetzt so nicht erwartet!

Die Charaktere, einmalig! So authentisch, lebendig, authentisch und facettenreich, wahnsinn! Abdul ist der Hammer schlechthin, allein über ihn muss ich ständig lachen. Fatima ist mit ihrer energischen Art einfach liebenswert. Walli und Huddi, beide kann man nur in sein Herz schließen. Grade Walli mit ihrer direkten Art und ihrer persönlichen Fehde mit Lady Blanford. Zum Schreien komisch. John und Patricia, ihre Wortgefechte, zu schön, aber auch ihre Annäherung. Mir gefällt es, wie die Autorin die beiden zusammenführt, grade das langsame ist authentisch und auch von der Art her, der Zeit angepasst.
Und natürlich Sir Tiny! Ich liebe ihn einfach nur❤ Und natürlich Rupert nicht zu vergessen! Auch er hat sich in mein Herz geschlichen!

Ganz klare Leseempfehlung und ich freue mich auf den 3. Teil❤«
  10      0        – geschrieben von Bianka Fri
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz