Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
45.345 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Rafael Kuhlmann«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Die Elementarsturm-Chroniken 4 - Die Götterdämmerung
Verfasser: Kieran L. McLeod (1)
Verlag: Epyllion (5)
VÖ: 7. Oktober 2018
Genre: Fantasy (13277)
Seiten: 250 (Taschenbuch-Version), 102 (Kindle-Version)
Themen: Krieg (1455), Magie (2653)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
2,00 (80%)
auf Basis von einem Blogger
1
0%
2
100%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
2,00 (80%)
1
0%
2
100%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 1 Stimme
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Die Elementarsturm-Chroniken 4 - Die Götterdämmerung« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (1)     Blogger (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 26. April 2021 um 21:23 Uhr (Schulnote 2):
» Die eherne Mauer

Klappentext:
Der Erlöser Stuart ist da, doch er beherrscht seine Magie nicht – während der junge Waliser noch seinen Platz in der neuen Welt sucht, beginnt der ver­zweifelte Kampf um Gae­tans Frei­heit …
In Gaetan hadert Stuart mit seiner Rolle als Erlöser. Die Wahr­heit über seine Her­kunft und das Des­interesse Tarinas stürzen ihn in eine Krise. Doch es droht Krieg. Der irre Sohn Äons schlägt mit aller Macht zu und will die freien Lande und Stuart in seine Gewalt bringen. Stuart will helfen, doch er hat keine Kont­rolle über seine Kräfte. Der ein­zige Aus­weg scheint eine uralte Atmos-Quelle auf dem Berg Tronn zu sein, die Stuarts Kräfte wecken soll. Also schickt Tana­neas ihn mit seinen Gefähr­ten auf eine gefähr­liche – Reise kann Stuart seine Rolle als Erlöser erfüllen oder wird Gae­tan in die Hände des irren Gottes­sohnes fallen?

Rezension:
In der Freien Hafenstadt Melenos wird Stuart nicht ganz so begeis­tert empfangen, wie seine Gefähr­ten gehofft haben. Doch das ist nur ein kleines Hinder­nis, denn an der nicht weit ent­fernt gele­genen ehernen Mauer stehen Kämpfe unmittel­bar bevor. Das Pro­blem ist jedoch, dass Stuart seine Kräfte immer noch nicht wirk­lich kontrol­lieren kann.
Kieran L. McLeod lässt seinen Protagonisten im 4. Band seiner Reihe „Die Elemen­tar­sturm-Chroni­ken“ tief in die Kon­flikte der Welt Gae­tan ein­tauchen. Unsere reale Welt spielt jetzt keine Rolle mehr, sodass spätes­tens mit diesem Band der Urban-Fantasy-Charak­ter der Reihe ver­loren geht. Da bei mir Band 3 („Die Wäch­ter“) mittler­weile 3½ Jahre zurück­liegt, hätte ich eine kurze Zusam­men­fassung des bis­herigen Gesche­hens sehr nütz­lich gefunden. So dauerte es etwas, bis ich wieder in die Zusam­men­hänge der Geschichte hinein­finden konnte. Ansons­ten ist die Hand­lung dieses Bandes aller­dings klar stru­turiert und über­blick­bar, da es ledig­lich 2 Hand­lungs­bögen gibt, die sich dann ver­einen. Einzig die Hand­lungen des Prä- sowie des Epilos stehen für sich und bieten bis­her keine erkenn­baren Zusam­men­hänge zur Haupt­handlung.
Der Autor nutzt die Perspektive eines auktorialen Erzählers, um seine Geschichte zu präsen­tieren. Der Stil ist dabei ange­nehm lesbar. In welche Rich­tung sich der Weg des Prota­gonisten in den kom­men­den Bänden wendet, ist am Ende dieses Bandes kaum vor­her­zusehen.

Fazit:
Im Gegensatz zu den bisherigen Bänden ist die Hand­lung dies­mal klar struk­turiert und über­schau­bar. Größere Rätsel tun sich hier nicht auf.

Alle meine Rezensionen auch zentral im Eisenacher Rezi-Center: www.rezicenter.blog
Dem Eisenacher Rezi-Center kann man jetzt auch auf Facebook folgen.«
  13      0        – geschrieben von Frank1
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz