Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
45.406 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »LAURA81«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
 
Die Wahrheit der Dinge
Verfasser: Markus Thiele (2)
Verlag: Benevento (23)
VÖ: 22. April 2021
Genre: Gegenwartsliteratur (3276)
Seiten: 240 (Gebundene Version), 208 (Kindle-Version)
Themen: Gerechtigkeit (86), Justiz (35), Richter (82), Schuld (715), Urteile (58), Vorurteile (125)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
2,00 (80%)
auf Basis von vier Bloggern
1
0%
2
100%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,33 (93%)
1
67%
2
33%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 3 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Die Wahrheit der Dinge« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (4)     Blogger (7)
MEINUNGEN VON BLOGGERN
»Die Wahrheit der Dinge« wurde von sieben uns bekannten Bloggern in deren Blogs bewertet. Die hier aufgeführten Links führen zu den Rezensionen in den jeweiligen Blogs und öffnen sich in neuen Tabs oder Fenstern.
Lesendes Federvieh 4 von 5 80 Punkte
Zitat:»"Die Wahrheit der Dinge" ist ein spannendes und hoch emotionales Buch, das von der ersten Seite an durch die klare, mitreißende Erzählweise besticht und beste Unterhaltung bietet.«
Recensio Online keine Wertung -
Zitat:»Ich kann für "Die Wahrheit der Dinge" nur eine Leseempfehlung aussprechen. Hier kommt jeder auf seine Kosten.«
Tii und Ana's kleine Bücherwelt keine Wertung -
Martinas Buchwelten 4 von 5 80 Punkte
Zitat:»Die Geschichte ist vielschichtig und fesselnd. Sie hallt wahrlich lange nach und man beginnt selbst vieles zu überbedenken.«
Lesenswertes aus dem Bücherhaus keine Wertung -
Zitat:»Die Wahrheit der Dinge ist eines dieser Bücher die ihre ganze Pracht erst nach der letzten Seite entfalten, der Leser macht die Entwicklung Frank Petersens hautnah mit.«
nichtohnebuch 4 von 5 80 Punkte
Zitat:»Es ist ein spannender Roman über einen vielleicht doch nicht ganz so unfehlbaren Richter, der zum Nachdenken anregt und der mir persönlich gut gefallen hat.«
Buchmomente 4 von 5 80 Punkte
Zitat:»Eine spannende Geschichte, die aber viel Raum für eigene Gedanken lässt - in einem gut lesbaren, sehr klaren und ruhigen Schreibstil.«
Anmerkung: »Keine Wertung« bedeutet nicht, dass das Buch nicht analysiert wurde, sondern lediglich, dass das Fazit nicht mit einem numerischen Wert (zum Beispiel in Form von Punkten oder Sternen) festgehalten wurde.
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz