Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
45.548 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »LEYLA775«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
HARDCOVER
 
Wer wohnt denn da im tiefen Wald?
Verfasser: Rachel Piercey (1)
Verlag: Insel (194)
VÖ: 28. März 2021
Genre: Kinderbuch (5428)
Seiten: 40
Original: If you go down to the Woods today
Themen: Bären (173), Tiere (715), Wälder (831)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 3 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Wer wohnt denn da im tiefen Wald?« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 31. Mai 2021 um 21:49 Uhr (Schulnote 1):
» Im Wald ist immer was los!


Was für ein wunderbares Kinderbuch!
Schon die Ausstattung ist sehr gelungen, der Einband, die detaillreichen Illustrationen und die kleinen Gedichte.

Auf jeder Doppelseite gibt es einen Reim und jede Menge zu entdecken. Dazu gibt es jedesmal Suchaufgaben, bei denen man genau hinschauen muss, um alles zu finden.

Im Wald wohnen so viele Tiere, nicht nur Rehe, Hasen, Eulen und Eichhörnchen. Es gehören auch Bären, Wölfe, Waschbären und manch andere dazu, die in unseren Wäldern eher selten sind.
Sie alle leben dort zusammen. Nicht alles ist "tiergerecht", aber darum geht es auch gar nicht. Schule, Picknick, Theater und Lagerfeuer, die Tiere sind Freunde und feiern gemeinsam. Man lernt ihren Lebensraum kennen, ihre Behausungen und wie der Wald aufgebaut ist.

Ein tolles Buch, dass man sich immer wieder anschauen kann. Es gibt einfach sooo viel zu entdecken!«
  4      0        – geschrieben von busdriver
Kommentar vom 22. April 2021 um 19:52 Uhr (Schulnote 1):
» Im Wald gibt es so viel zu entdecken!

Dieses zauberhafte Kinderbuch ist voll mit niedlichen Tieren, die uns an ihrem Alltag teilhaben lassen.

Schon die Kleinsten lernen so die Vielfältigkeit des Waldes kennen. Seine Bewohner, seine Pflanzen und wie sie alle miteinander leben.

Der kleine Bär führt seine Leser durch den Wald und zeigt ihnen, was dort das ganze Jahr über passiert. Die zahlreichen Bewohner des Waldes, von Rehen, Kaninchen und Eulen über Füchse und Stinktiere bis hin zu Waschbären und Wieseln, veranstalten zusammen ein Sportfest, machen Picknick, ein Lagerfeuer, feiern Geburtstag und sind auch bei Regen unterwegs.

Jede Geschichte startet mit einem kleinen Gedicht und hat ein Liste mit Suchaufgaben.

Die Illustrationen sind sehr schön und kindgerecht. Man weiß gar nicht wo man zuerst hinschauen soll. Es gibt einfach zuviel zu entdecken, es wimmelt nur so von Tieren!«
  7      0        – geschrieben von Scorpio
Kommentar vom 22. April 2021 um 18:48 Uhr (Schulnote 1):
» Im Wald

Dieses zauberhafte Kinderbuch hat uns sofort begeistert!

Es gibt so viel im Wald zu entdecken, zu jeder Tageszeit, im Winter wie im Sommer. Von der ersten bis zur letzten Seite tummeln sich jede Menge Tiere. Manche sieht man bei uns eher selten im Wald, wie die Stinktiere, Bären und Füchse. Andere dagegen findet man auch im heimischen Wald.

Es werden Feste gefeiert, gelernt, Sport getrieben, Lagerfeuer veranstaltet (wobei das vieleicht nicht so gut ist im Wald) und man kann die vielen Tiere dabei beobachten. Kinder können sehen, wie und wo sie leben und sich alle gemeinsam den Wald teilen.

Kleine Gedichte und Suchaufgaben sind auf jeder Doppelseite zu finden. Die Illustrationen sind einfach wunderschön und kindgerecht.

Dieses Buch bleibt nie lange im Regal stehen, wir nehmen es immer wieder zur Hand und entdecken jedesmal etwas Neues.«
  9      0        – geschrieben von Lorixx
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz