Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
45.345 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Rafael Kuhlmann«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Im Auftrag Ihrer Majestät 2.6 - Zur Hochzeit ein Mord
Verfasser: Rhys Bowen (34)
Verlag: Digital Publishers (327)
VÖ: 15. April 2021
Genre: Historischer Roman (4885) und Kriminalroman (8315)
Seiten: 388
Themen: Adel (431), Besucher (141), Herrenhaus (78), Landsitz (35), Unfälle (1215)
Reihe: Im Auftrag Ihrer Majestät (12)
Voting: Dieses Buch für die Abstimmung zum Buch des Monats April 2021 nominieren
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,25 (95%)
1
75%
2
25%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 4 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Im Auftrag Ihrer Majestät 2.6 - Zur Hochzeit ein Mord« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 2. Mai 2021 um 11:11 Uhr (Schulnote 2):
» In diesem Cosy Krimi von Rhys Bowen geht es um natürlich wieder um einen Mord, aber auch um die Vorbereitungen für die Hochzeit. Diesmal handelt es sich nicht im einen Auftrag Ihrer Majestät, dennoch wird fleißig ermittelt.

Ich habe mich schnell und gut in die Geschichte hineingefunden und konnte mich durch die Ich-Form gut mit der Protagonistin identifizieren. Der Schreibstil ist flüssig und angenehm zu lesen.

Wie immer ist die Geschichte spannend und humorvoll zugleich - ich musste dann und wann wirklich schmunzeln.

Durch das Cover im 1930er Jahre Stil ergibt sich ein guter Wiedererkennungs -wert, man begegnet bekannten und liebgewonnen Personen.

Mir gefällt in dieser Folge wie bereits vorher die persönliche Ebene auf der sich Lady Georgie bewegt und die Probleme, die sie in ihrem adligen Umfeld zu lösen hat. Dieses Finale der 2. Staffel mag die Fans hoffen lassen, dass es eine weitere Staffel mit Lady Georgie und Darcy geben wird.

Ich gebe diesem Buch 4 Sterne.«
  7      0        – geschrieben von Gabriele Marina Jabs
Kommentar vom 22. April 2021 um 12:22 Uhr (Schulnote 1):
» Ein fesselndes Finale
Schon oft hat Lady Georgie bereut, dass sie damals nicht mit Darcy durchbrennen gekonnt hatte! Denn jetzt muss sie eine ‚kleine‘ Hochzeit organisieren, denn das ganze Königshaus will anwesend sein. Außerdem müssen sie auch noch eine Bleibe finden. Doch das ist gar nicht so einfach bei ihrem finanziellen Spielraum. Doch dann bekommt sie ein Angebot von ihrem ehemaligen Stiefvater. Aber Darcy ist mal wieder auf geheimer Mission unterwegs und sie muss sich selbst um das Herrenhaus kümmern, das in einem etwas desolaten Zustand ist. Und es passieren auch noch einige ‚Unfälle‘, oder hat es jemand auf sie abgesehen?


Meine Meinung
Die ist das Finale der zweiten Staffel der Lady-Georgie-Reihe von Rhys Bowen. Wie immer ist der Schreibstil so, dass der Lesefluss nicht durch Unklarheiten im Text gestört wird. Ich war in der Geschichte wieder schnell drinnen und konnte mich in die Protagonisten hineinversetzen. Natürlich in Georgie, die damit konfrontiert wird, dass die ganze königliche Familie zu ihrer Hochzeit kommen will. Und in dem Herrenhaus, das sie als Wohnung bekommen hat, geht auch nicht alles mit rechten Dingen zu. Dass ihre Mutter zu ihr kommt ist ihr recht, denn nun ist sie nicht mehr allein in diesem Haus in dem die Dienstboten machen was sie wollen und glauben, ihr nicht gehorchen zu müssen. Dann ist da noch Belinda, die Georgie ein Hochzeitskleid schneidern will. Auf jeden Fall geht es in diesem Buch wieder sehr spannend, turbulent und amüsant zu. Denn oft musste ich auch lächeln, denn manches hat mich auch amüsiert. Rhys Bowen hat hier wieder einen herrlichen Cosy-Krimi geschireben, der wirklich alles hat. Er war spannend, humorvoll, fesselnd und hat mich wieder sehr gut unterhalten. Ich konnte mit dem Lesen kaum aufhören. Und so habe ich das Buch in einem Rutsch gelesen. Es hat mir super gefallen und mich sehr gut unterhalten. Von mir eine Leseempfehlung sowie die volle Bewertungszahl.«
  11      0        – geschrieben von Lerchie
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz