Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
46.040 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »melek34«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Ein Anwalt will Meer
Verfasser: Melana E. Fischer (19)
Verlag: epubli (1679) und Neopubli (171)
VÖ: 9. April 2021
Genre: Romantische Literatur (24836)
Seiten: 308 (Taschenbuch-Version), 306 (Taschenbuch-Version Nr. 2), 256 (Kindle-Version)
Themen: Anwälte (834), Auszeit (155), Inseln (2080), Meer (660), Sylt (210)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,00 (100%)
auf Basis von zwei Bloggern
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 2 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Ein Anwalt will Meer« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (2)     Blogger (3)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 23. April 2021 um 15:13 Uhr (Schulnote 1):
» In " Ein Anwalt will Meer " ist Emma alleine ins Ferienhaus nach Sylt, wo eigentlich ihre Flitterwochen stattfinden sollten, gereist und hat ihren betrügerischen Verlobten verlassen.
Im Nachbarhaus hat es Timo für seinen Syltaufenthalt verschlagen, da dieser mit seinem momentanen Leben als Anwalt mit eigner Kanzlei, unzufrieden geworden ist.
Denn seine engsten Freunde und Kanzlei Miteigentümer haben alle Frauen an ihrer Seite und sind fleißig am Familiengründen. Nur Timo ist mit seinem Hund Willow einsam und darf auf ihrem Vierkanthof zusehen, wie Glücklichsein aussieht.
Deswegen hat sich Timo eine Auszeit genommen, um über seine Zukunft nachzudenken. Das ihm dabei seine quirlige Nachbarin Emma den Kopf verdreht, war nicht eingeplant und dass Emma von Männern und insbesondere von Anwälten die Nase voll hat, macht es auch nicht einfacher.
So verschweigt Timo Emma erstmals sein Beruf und ahnt da schon, dass dies nach hinten losgehen wird. Denn als sie sich näher kommen und Timo tiefere Gefühle für sie hegt, muss er ihr endlich die Wahrheit sagen und kann nur hoffen, dass Emma ihm verzeiht.
Wird es Timo gelingen Emma seine Beweggründe des verheimlichen zu erklären und gibt es für beide eine gemeinsame Zukunft?
Die Story hat mich von Anfang an in ihren Bann gezogen, dabei bleibt sie spannungsgeladen sowie abwechslungsreich. Man darf mit Emma und Timo mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln bis herzhaft zu lachen so manche mitfühlende Momente und das ein oder andere Tränchen zu vergießen.
Ich musste das Buch in einem Rutsch durchlesen, da ich wissen wollte, ob es für beide ein Happy End gab.
Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 Sterne.«
  11      0        – geschrieben von Nisowa
 
Kommentar vom 13. April 2021 um 12:29 Uhr (Schulnote 1):
» Timo will eine Auszeit, denn er hat keinen Schwung mehr.

Felix kann es nicht glauben aber er stimmt zu.

Emma ist wütend, sie räumt ihre Sachen aus dem Penthaus ihres EX Sebastians - der sie mit der Sekretärin betrogen hat.

Timo ist endlich auf Sylt angekommen und Milow sein Hund rennt freudig durch das Haus.

Emma ist auch angekommen und freut sich auf ruhige Tage.

Milow hat Emma entdeckt und erschreckt, daher lädt Timo auf sie ein Glas Wein ein, dabei erfährt er das Emma Anwälte hasst.

Leider sagt Timo nicht was er von Beruf st und so kommt eins zum anderen.

Ich habe es sehr genossen«
  2      0        – geschrieben von elke1205
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz