Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
45.257 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Rudolf Weiss«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Berliner Liebeschaos 4 - Dürfen wir uns lieben? 2
Verfasser: Anja Langrock (9)
Verlag: Books on Demand (3620) und Eigenverlag (19256)
VÖ: 5. April 2021
Genre: Romantische Literatur (23098)
Seiten: 252 (Taschenbuch-Version), 210 (Kindle-Version)
Themen: Berlin (1177), Fehler (406), Reue (18), Trennung (1012)
Reihe: Berliner Liebeschaos (4)
Voting: Dieses Buch für die Abstimmung zum Buch des Monats April 2021 nominieren
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
2,00 (80%)
1
33%
2
33%
3
33%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 3 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Berliner Liebeschaos 4 - Dürfen wir uns lieben? 2« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 18. April 2021 um 9:54 Uhr (Schulnote 1):
» Ich war sehr gespannt wie es mit Lara und Luca weiter geht, denn der erste Teil endet für mich an einem Punkt, wo ich einfach noch nicht bereit war mit dem Lesen aufzuhören. Das war echt gemein ;)

Nun ist es raus Lara hat erfahren das Luca mit Patty zusammen wohnt, für sie bricht die Welt zusammen. Alle versuche die Luca unternimmt um mit ihr zu reden blockt sie ab. Sie will nichts mehr mit ihm zu tun haben. Doch Luca lässt nicht locker....

Sam erfährt das sich Luca und Patty getrennt haben. Er schmiedet einen folgenschweren Plan um Lara aus dem Weg zu bekommen, und die Beziehung seiner Schwester zu retten.

Luca ist verzweifelt. Er will sein Zuckerpüppchen zurück. Er kann nicht glauben was Sam getan und damit ausgelöst hat.

Ich war von der ersten Seite wieder voll in der Story drin. Denkt man im ersten Teil schon das es rau zu geht, wird man hier eines besseren belehrt.

In diesem Teil taucht man beim lesen noch weiter in die erschreckenden Machenschaften der Motorradclubs ein.

Die Spannung ist greifbar, ich habe mit Lara aber auch mit Luca mitgefühlt.

Mehr möchte ich gar nicht verraten. Nur soviel es muss zwingend der erste Teil gelesen werden.

Eine tolle Geschichte die alles andere als eine reine Liebesgeschichte ist, das lesen stürzt einen in ein Gefühlschaos, Spannung, Verrat, Hass, Drama, Liebe, Vertrauen, verzeihen.... es ist alles dabei.

Und am Ende.... lest selber

Von mir gibt es 5 ⭐⭐⭐⭐⭐ und eine Leseempfehlung! «
  0      0        – geschrieben von Danis kleine Bücherwelt
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz