Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
45.233 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »sabrina59«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Herzen-Seele 2 - Seele: Von mir berührt
Verfasser: Veronika Engler (25)
Verlag: Books on Demand (3607)
VÖ: 2. April 2021
Genre: Fantasy (13157) und Romantische Literatur (23065)
Seiten: 330 (Taschenbuch-Version), 260 (Kindle-Version)
Themen: Dämonen (1055), Highlands (239), Unterwelt (212)
Reihe: Herzen-Seele (2)
Voting: Dieses Buch für die Abstimmung zum Buch des Monats April 2021 nominieren
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,00 (100%)
auf Basis von zwei Bloggern
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 3 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Herzen-Seele 2 - Seele: Von mir berührt« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (3)     Blogger (2)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 7. April 2021 um 19:43 Uhr (Schulnote 1):
» In " Seele - Von mir berührt: Romantasy Liebesroman (Herzen-Seele 2) " sind Stella und ihr Dämon mit den Folgen, die Damons Rettung durch Stella mit sich brachte, in ein ungewöhnliches Leben hinein geschlittert und doch wollen es beide nicht missen. Denn das würde bedeuten, dass ihre Liebe keine Zukunft hätte.
Aber genau diese Zukunft ist es, die ihr gemeinsames Leben weiterhin auf Trab hält und einige Gefahren mit sich bringt.
Denn so mancher aus der himmlischen Abteilung wie auch von deren Gegenseite sind auf die besondere Liason nicht gut zu sprechen. Zumal weitere Gerüchte das ganze noch beschweren. Dazu kommt, dass es Lilith, die Herrscherin der Unterwelt weiterhin nach Damon dürstet und ihr Stella ein Dorn im Auge ist.
Können Stella und Damon das ihnen auferlegten Schicksal unbeschadet überstehen und findet die Liebe der beiden immer ihren Weg zu ihnen zurück?
Der zweite Band der Herzen-Seele hat mich gleich wieder in seinen Bann gezogen, dabei bleibt er spannungsgeladen sowie abwechslungsreich. Man durfte wieder mit Stella und ihrem Damon mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben. Es gab wieder so einiges zum schmunzeln bis herzhaft zu lachen, manche mitfühlende Momente und das ein oder andere Tränchen zu vergießen.
Ich musste den zweiten Band in einem Rutsch durchlesen, da ich wissen wollte, ob die beiden ihr verdientes Happy End bekamen.
Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 Sterne.«
  8      0        – geschrieben von Nisowa
 
Kommentar vom 6. April 2021 um 20:34 Uhr (Schulnote 1):
» Zum Inhalt verweise ich auf den Klappentext oder ggf Leseprobe

Das ist der zweite Band der Dilogie und kann nicht ohne Vorwissen gelesen werden. Ich war so gespannt, wie es mit Damon und Stella weitergeht....und es geht turbulent weiter!

Ich war sofort wieder in der Geschichte drin und vor allem im Bann der Geschichte. Die Autorin hat eine ganz eigene Art und Weise einen mit ihren Worten an die Handlung zu fesseln! Dazu so bildlich, dass sofort wieder das Kopfkino ansprang. Dadurch das es ja an realen Orten spielt, hat die Geschichte nochmal einen ganz eigenen Charme. Alles ist sehr detailliert und liebevoll ausgearbeitet und beschrieben, ohne sich darin zu verlieren. Die Mischung aus Realität und Fantasy ist hier absolut gelungen. Die Atmosphäre wird perfekt eingefangen und zum Leser transportiert.
Die Emotionen springen wieder sofort über und man ist wieder im Strudel der Gefühle. Zwischen Lachen, Taschentuchalarm und Seufzen, einfach alles vertreten, aber es wird auch wieder spannend, was zusätzlich für leichtes nervöses Knibbeln gesorgt hat bei mir. Dazu kommt der humorvolle Anteil, ich hab stellenweise Tränen gelacht.

Es wird wieder abwechselnd aus Stellas und Damons Sicht erzählt, was es mir noch leichter macht, sich in den jeweiligen Charakter hineinzuversetzen. Stella ist nach wie vor schlagfertig und nicht auf den Mund gefallen und meistert ihre neue Arbeit perfekt und treibt den ein oder anderen in den Wahnsinn, mit Vorliebe Damon. Der Schlagabtausch der Beiden ist nach wie vor göttlich...obwohl man gewisse Personen auch gerne mal rütteln mag...
Es hat sich ein wenig Alltag ergeben und die Liebe zwischen den Beiden wird immer tiefer. Doch wiegt man sich als Leser in trügerischer Sicherheit, dass es eine harmlose Romance wird, nix da, da hat jemand was mächtig gegen und Stella und Damon werden auf eine harte Probe gestellt und die Geschichte nimmt eine spannende, turbulente und überraschende Wendung. Himmel und Hölle werden wortwörtlich in Bewegung gesetzt. Dadurch erfährt man hier in dem Band auch mehr von Damons Vergangenheit. Der Kampf um eine Liebe und Zukunft hat begonnen. Ich habe so mitgelitten, gehofft und gebangt. Beide kommen hier an ihre Grenzen und darüber hinaus und müssen sich entscheiden, lohnt es sich, was will ich? Was ist richtig, falsch, Lug oder Trug?

Die Charaktere sind einmalig. Von sympathisch bis zum K...brocken ist alles vertreten und der ein oder andere hat mich auch überrascht. Gladys ist nach wie vor der heimliche Star😁 Alle sind authentisch und haben sehr viel Tiefe.

Ganz klare Leseempfehlung ❤«
  14      0        – geschrieben von Bianka Fri
 
Kommentar vom 5. April 2021 um 10:01 Uhr (Schulnote 1):
» Ein wunderschönes Cover erwartet uns auf diesem Buch, das perfekt zum ersten Teil passt.
Diesmal begleiten wir Stella und Damon auf ihrer Reise durch Schottland und tauchen mit ihnen die eine Welt voller Leidenschaft und schottischer Mythen ab. Aber leider ist nicht alles eitel Sonnenschein und schon bald ziehen dunkle Wolken am Horizont ein. Schaffen es Stella und Damon ihre Liebe und den kümmerlichen Rest seiner Seele zu beschützen. Wer hat es auf sie beide abgesehen und was hat es mit diesem ominösen Retter auf sich. Wie ihr seht, birgt dieses Buch nicht nur Leidenschaft, Lieber und Erotik, sondern auch jede Menge Spannung und Aktion.
Lasst euch auf die Achterbahn der Gefühle ein und reist mit Stella und Damon in seine Vergangenheit und auch in ihre Zukunft. Ich habe mit beiden mitgefiebert und auch ein paar Tränen verdrückt.
Lasst euch von dem emotionalen Schreibstil der Autorin fesseln und taucht in diese Geschichte ab. Ihr werdet es nicht bereuen.

Fazit:
Spannender und sehr emotionaler zweiter Teil, der mit einigen unerwarteten Wendung aufwartet.«
  5      0        – geschrieben von Das Lesesofa
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz