Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
45.759 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »elena41«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Indian Cowboy 6 - Ungebrochen
Verfasser: Brita Rose-Billert (12)
Verlag: Twentysix (226)
VÖ: 20. März 2021
Genre: Gegenwartsliteratur (3344)
Seiten: 316 (Taschenbuch-Version), 215 (Kindle-Version)
Themen: Anwälte (813), Cowboys (252), Erpressung (327), Indianer / indigene Völker Nordamerikas (213), Journalisten (1139), Misshandlung (55), Rodeo (34), Verschwinden (2181)
Reihe: Indian Cowboy (6)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 1 Stimme
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Indian Cowboy 6 - Ungebrochen« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 12. Juli 2021 um 18:25 Uhr (Schulnote 1):
» Mit diesem letzten Buch über das Leben des Indian Cowboy Ryan Hawk endet die Geschichte mit dem guten Gefühl, dass es Gerechtigkeit gibt. Ryan Hawk erlebt in diesem Band Schreckliches und geht dennoch ungebrochen aus den Erlebnissen hervor. Das Verständnis für die indianische Seele vermittelt Brita Rose Billert wie bereits gewohnt beeindruckend gut. Dieses Buch knüpft direkt an das Vorgängerbuch an, ich war sofort wieder in der Story gefangen. Der Autorin gelingt es, Atmosphäre zu schaffe und, Emotionen aufleben zu lassen. Die Landschaft und das Leben auf der Ranch werden lebendig. Die Entwicklung des Ryan Hawk während der Lebenszeit, die der Leser begleiten darf ist auf wunderbare Weise nachvollziehbar. Den Stolz eines Mannes zu brechen, der nicht in die Schablonen passt, gelingt niemandem. Der Indian Cowboy und seine Familie gehen einen ungewöhnlichen und auch sehr besonderen Weg. Der Autorin gelingt es, die Geschichte mit viel Einfühlungsvermögen zu erzählen, so dass ich Gänsehaut bekam. Der Schreibstil von Brita Rose Billert ist sehr angenehm, die Charaktere sind mit viel Liebe zu Detail entwickelt. Das Thema Freundschaft wird auf eine ganz besondere Weise zum Ausdruck gebracht, die mir sehr gefallen hat. Ich gebe diesem Buch gern 5 Sterne.«
  7      0        – geschrieben von Gabriele Marina Jabs
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz