Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
45.243 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »DARHAN02«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Asynchron
Verfasser: Matthias Grabo (1)
Verlag: Eigenverlag (19240)
VÖ: 1. März 2021
Genre: Dystopie (687) und Thriller (7013)
Seiten: 355 (Taschenbuch-Version), 243 (Kindle-Version)
Themen: Gefahr (1401), Künstler (359), Unfälle (1202), Verschwinden (2065), Videos (102)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Deine Note: 1 2 3 4 5 6
BUCHVORSTELLUNG - WERBUNG FÜR DAS BUCH:
Der dystopische Science-Fiction-Thriller „Asynchron“ ist der Debütroman von Matthias Grabo (Jahrgang 1985).

Zu Beginn der Handlung verschwinden nach einem außergewöhnlichen Blitzgewitter beinahe alle Menschen in der Heimatstadt des Protagonisten Quinn schlagartig - genau wie seine Freundin Eve.
Stattdessen lauert nachts eine tödliche Gefahr auf den Straßen. Doch eine Videoaufzeichnung von ihr berichtet von einer versteckten Zuflucht.
Daraufhin begibt sich Quinn auf eine Spurensuche nach dem geheimen Ort und dabei muss er sich den Konsequenzen einer aus den Fugen geratenen Welt stellen.

Den Autor haben maßgeblich die Werke eines Dick und Lovecraft inspiriert, in denen die subjektive Realität des Individuums auf den Kopf gestellt und diese mit dem Unbegreiflichen konfrontiert wird. Gleichzeitig beschäftigte sich der Autor mit Rätseln der Natur wie die unbeantworteten Fragen eines Einsteins in der Astrophysik.

Ziel des Autors ist es, anhand all dieser Einflüsse ein spannendes Szenario für die Handlung zu entwerfen, wobei dies aber immer lediglich die Bühne für die Konflikte zwischen den Charakteren darstellt. Durch diese bodenständige Art, ist die Geschichte selbst für Leser interessant, die sonst eigentlich keine Science-Fiction lesen, aber umso belohnender für die Leserschaft, die sich auf das ein oder andere Gedankenexperiment einlässt.

Das Buch erscheint exklusiv auf Amazon und ist dort für alle Kindle Unlimited Abonnenten kostenfrei verfügbar!

Das Team von Leserkanone.de bedankt sich bei Matthias Grabo für die Einsendung dieser Buchvorstellung! Mehr zu Matthias Grabo gibt es auf ihrer Autorenseite, bei Facebook und bei Instagram.
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Bisher hat noch kein User seine Meinung zu »Asynchron« bekanntgegeben. Wir würden uns freuen, wenn du den Anfang machst.
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz